100 Fälle Allgemeinmedizin – Reinhold Klein | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

100 Fälle Allgemeinmedizin

Ob zur gezielten Vorbereitung auf die mündliche Prüfung, unterwegs oder als Abwechsung vom Lehrbuch - die wichtigsten Fälle sind der optimale Begleiter für Studenten, die ihr Wissen testen möchten, sich in Vorbereitung auf Famulatur oder PJ befinden und vor allem für diejenigen, die den Bezug zum Patienten von Anfang an im Blick haben wollen und nicht nur abstrakte Theorie pauken wollen.

100 typische und echte Fallgeschichten, wie Sie sie im medizinischen Alltag antreffen können und an denen in der mündlichen Prüfung wie in der Praxis kein Weg vorbeiführt, mit originalen Untersuchungsergebnissen ergänzt, schaffen eine realistische Praxissituation.

Systematisch und strukturiert folgen die Fälle dem gleichen Prinzip von der Verdachtsdiagnose zur Therapie.

100 Fälle Allgemeinmedizin bieten: Typische Krankheitsbilder nach dem Leitsatz ''Häufiges ist häufig!'' sowie die wesentlichen prüfungs- und praxisrelevanten Fakten.

Neu in der 3. Auflage:

50 neue, zusätzliche Fälle; neue Kategorie: "Was wäre, wenn?"; neue inhaltliche Schwerpunkte, die bisher kaum oder keine Berücksichtigung fanden: Der ambulante Patient, die gelungene inter- und intraprofessionelle Übergabe, die 7 Rollen (Kompetenzen) des Arztes.

Taschenbuch 09/2019
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Mo, 01.Mär. (ca. ¾), oder Di , 02.Mär. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 21 Stunden, 5 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,23 € bis 2,28 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Prof. Dr. med. Reinhold Klein  Niedergelassener Allgemeinarzt       1975 - 1977 Medizinstudium Universität Regensburg (Vorklinik)  1977 - 1981 Medizinstudium Technische Universität München Abschluß der Ärztlichen Prüfung mit dem mündlichen Teil am 28.10.1981  1981 Approbation als Arzt (Bayerisches Staatsministerium der Inneren)  1981 - 1983 Assistenzarzt Chirurgische Abteilung KKH Mallersdorf Chefarzt Dr. Pickl  1982 Promotion zum Dr. der Medizin an der TU München Thema: Klinische Langzeitergebnisse nach Herzklappenersatz bei erworbenen Herzklappenfehlern (Prof. Dr. Delius, Prof. Dr. Blömer)  1983 - 1984 Assistenzarzt Innere Abteilung KKH Mallersdorf / Chefarzt Dr. Strieder  bis 31.12.1985 Assistenzarzt Praxis Dr. H. Braun/ Dr. F.H. M. Mader/ Dr. M. Braun in Nittendorf  seit 1986 niedergelassen als Allgemeinarzt in großer Landarztpraxis (Einzelpraxis) mit breitem Leistungsspektrum.       Praxisschwerpunkte:  Kleine Chirurgie, Erkrankungen des Bewegungsapparates, Behandlung von Kindern, Sonographie (Abdomen, Schilddrüse, Bewegungsapparat), Spirometrie, Ergometrie, Langzeit -EKG und Langzeitblutdruckmessung, Proctologie, Rektoskopie, Röntgen Klasse I (Extremitäten), sämtliche Vorsorgeuntersuchungen, Beschäftigung von Weiterbildungsassistenten, umfangreiche Hausbesuchs- und Notdiensttätigkeit.  Seit 1993 Umwandlung der Einzelpraxis in eine Gemeinschaftspraxis mit Frau Dr. Marianne Franke-Wirsching, Allgemeinärztin     Gebiets- und Zusatzbezeichnungen  1984 Diplom des Deutschen Sportärztebundes  1985 Anerkennung Zusatzbezeichnung "Sportmedizin"  1984 Abschluß der Akupunkturausbildung der Deutschen Ärztegesellschaft für Akupunktur mit einer Prüfung  1984 Anerkennung Zusatzbezeichnung "Chirotherapie"  1985 Anerkennung der Gebietsbezeichnung "Allgemeinarzt" nach Abschluß der Weiterbildung und Prüfung vor der Bayerischen Landesärztekammer (BLÄK)  - Fachkunde Strahlenschutz  - Fachkunde Rettungsdienst  - Ermächtigung betriebsmedizinische Untersuchung G42 und G26  2002-2003 Teilnahme am 2.Professionalisierungskurs für akademisch interessierte Allgemeinmediziner/-innen der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin - Zertifikat ausgestellt am 18.9.2003  2003 Zertifikat Osteopathische Medizin der Deutsch-Amerikanischen Akademie für Osteopathie (DAAO)  2004 Anerkennung der Facharztbezeichnung "Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin" nach Prüfung vor der Bayerischen Landesärztekammer (BLÄK)    27.05.2005 Abschluss der Ausbildung Osteopathische Medizin- Diplom: DO DAAO     6.12.2011 Zusatzbezeichnung "Palliativmedizin"       Ehrenamtliche Tätigkeiten  seit 1985 regelmäßige Tätigkeiten mehrmals jährlich als Referent bei der Fortbildungsgesellschaft "Practica" und "Practica regional"  Themen: Kleine Chirurgie, Gipsen, Tapen, Sportmedizin, Untersuchungskurs "Knie und Sprunggelenk" Kleine Orthesen, Case-Management" "Kleine Chirurgie", Allgemeinmedizin in Bildern, Notfallkoffer und Arzttaschen  1987-2003 Mitarbeit als Redakteur bei der Zeitschrift "Der Allgemeinarzt"  seit 1987 Fachprüfer im Prüfungsausschuß der Bayerischen Landesärztekammer für das Fach "Allgemeinmedizin".  1993-1998 Beisitzer im Beschwerdeausschuß der KVB, Bezirk Oberbayern  1994 Tätigkeit bei der Bayerischen Landesärztekammer im Rahmen der Seminarweiterbildung Allgemeinmedizin als Referent zum Thema: Berufstheorie der Allgemeinmedizin sowie als allgemeinärztlicher Moderator bei gebietsärztlicher Spezialfächern zu unterschiedlichen Themen  seit 1995 Mitarbeit zum Institut für Praxisforschung (PRAFO) im BDA als wissenschafticher Beirat  seit 1995 Gutachtertätigkeit für die Bundesversicherungsanstalt für Angestellte    Seit 2012 Gutachter für die Gutachterstelle für Arzthaftungsfragen und bei Gericht

Inhaltsverzeichnis

1 Kopfschmerzen
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1
2 Bauchweh
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 11
3 Mittelohrentzündung
. . . . . . . . . . . . . . 15
4 Hyperthyreose
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19
5 Palliativbetreuung
. . . . . . . . . . . . . . . . . 23
6 Fieber
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 31
7 Herz außer Takt
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 37
8 Rotes Auge
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 41
9 Geriatrisches Assessment
. . . . . . . . . . . 45
10 Brennen beim Wasserlassen
. . . . . . . . . 51
11 Myokardinfarkt, Kreuzschmerzen, Diskusprolaps
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 55
12 Krankenhausentlassung
. . . . . . . . . . . . 61
13 Hypertonie
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 67
14 Fieber und Rückenschmerzen
. . . . . . . 73
15 Pupillotonie - Migraine accompagnée
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 77
16 Schmerzhafte Schwellung am Introitus vaginae
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81
17 Impfkomplikationen
. . . . . . . . . . . . . . . 85
18 Oberbauchschmerzen
. . . . . . . . . . . . . . 89
19 Postoperative Nachbetreuung
. . . . . . . 93
20 Anhaltende Muskelschmerzen
. . . . . . . 97
21 Stichwunde - blaue Flecke
. . . . . . . . . . 101
22 Morbus Cushing
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 105
23 Schmerzen in den Händen und pelzige Finger
. . . . . . . . . . . . . . . . . 109
24 Früherkennungsuntersuchung
. . . . . . . 113
25 Hohes Fieber, dann plötzlich Ausschlag
. . . . . . . . . . . . . . . . 117
26 Heftiger Ausschlag im Gesichtm und an den Armen
. . . . . . . . . . . . . . . . . 121
27 Ausschlag und Lymphknotenschwellung
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 125
28 Lang anhaltender Husten
. . . . . . . . . . . 129
29 Zervikalsyndrom
. . . . . . . . . . . . . . . . . . 137
30 Plötzliche Luftnot und  kribbelnde Hände
. . . . . . . . . . . . . . . . . 143
31 Husten und Atemnot
. . . . . . . . . . . . . . . 147
32 Grippe im Notdienst
. . . . . . . . . . . . . . . 155
33 Wundversorgung 1 - glatte Schnittwunde
. . . . . . . . . . . . . . . 161
34 Wundversorgung 2 - Daumenkuppendefekt
. . . . . . . . . . . . . 167
35 Wundversorgung 3 - Metzgerverletzung
. . . . . . . . . . . . . . . . 171
36 Geschwür am Bein
. . . . . . . . . . . . . . . . . 175
37 Geschwollene Hand nach Mittelhandfraktur
. . . . . . . . . . . . . . . . . 181
38 Schwellung am Bein
. . . . . . . . . . . . . . . 187
39 Hundebiss
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 191
40 Atherom, Melanom, Lipom
. . . . . . . . . . 195
41 Hauttumor - OP-Aufklärung
. . . . . . . . 199
42 MRSA-Infektion
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 203
43 Bauchkrämpfe
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 209
44 Halsschmerzen und Ausschlag
. . . . . . . 213
45 Verbrühung
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 217
46 Geschwollenes Bein
. . . . . . . . . . . . . . . 221
47 Krampfanfall
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 227
48 Plötzlich aggressiv
. . . . . . . . . . . . . . . . . 231
49 Schmerzen im rechten Bein
. . . . . . . . . 235
50 Plötzliche Armschwäche
. . . . . . . . . . . . 241
51 Eingewachsener Zehennagel
. . . . . . . . 245
52 Blut im Urin
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 249
53 Fieber und vesikulärer Ausschlag
. . . . 253
54 Sonnenbrand
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 257
55 Pillenverschreibung
. . . . . . . . . . . . . . . . 261
56 Stechen in der Brust
. . . . . . . . . . . . . . . 265
57 Mamma-Ca-Nachsorge
. . . . . . . . . . . . . 271
58 Nur im Sitzen schlafen
. . . . . . . . . . . . . 275
59 Schmerzende Großzehe
. . . . . . . . . . . . 283
60 Knie verdreht
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 287
61 Zeckenbiss
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 291
62 Gesichtslähmung
. . . . . . . . . . . . . . . . . . 295
63 Nächtlicher Harndrang
. . . . . . . . . . . . . 299
64 Fieber und Kopfschmerzen
. . . . . . . . . . 303
65 Ausschlag nach Wespenstich
. . . . . . . . 307
66 Wunde am Fuß
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 311
67 Alkohol
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 317
68 Fürchterliche Bauchschmerzen
. . . . . . 323
69 Leistenbruch
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 327
70 Juckreiz am Kopf
. . . . . . . . . . . . . . . . . . 333
71 Adipositas
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 337
72 Lichtscheu und Ausschlag
. . . . . . . . . . . 341
73 Halsschmerzen bei Diabetes
. . . . . . . . 345
74 Geschwollene Augen
. . . . . . . . . . . . . . . 349
75 Starker Husten
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 351
76 Gelbsucht
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 355
77 Offener Fuß
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 357
78 Rückenschmerzen
. . . . . . . . . . . . . . . . . 361
79 Ausschlag mit Bläschen
. . . . . . . . . . . . 367
80 Halsschmerzen
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 371
81 Nasenbluten
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 375
82 Ikterus
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 379
83 Hämorrhoiden
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 383
84 Schmerzen an der Ferse
. . . . . . . . . . . . 387
85 Nächtliche Bauchschmerzen
. . . . . . . . . 391
86 Schwindel
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 395
87 Halsschmerzen und ein geschwollener Hals
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 401
88 Enuresis nocturna
. . . . . . . . . . . . . . . . . 405
89 Gefährliche nächtliche Atemaussetzer
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 409
90 Erbrechen in der Schwangerschaft
. . . 413
91 Drogenabusus
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 417
92 Schnupfen und Impfungen
. . . . . . . . . . 421
93 Somatische Belastungsstörung
. . . . . . 425
94 Schwindel und Beklemmungsgefühl in der Brust
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 431
95 Schmerzendes Knie
. . . . . . . . . . . . . . . . 435
96 Warzen
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 439
97 Erstversorgung Polytrauma
. . . . . . . . . 441
98 "Mitbringsel" aus dem Urlaub
. . . . . . 445
99 Vorgeschobene Beratungsursache Durchfall
. . . . . . . . . 449
100 Impfempfehlung Kuba
. . . . . . . . . . . . . 453
Allgemeinmedizinische Grundbegriffe
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 457
Sachregister
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 469  +

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3437431586
10-stellige ISBN 3437431587
Verlag Urban & Fischer/Elsevier
Sprache Deutsch
Auflage 3. Auflage im Jahr 2019
Anmerkungen zur Auflage 3., neu bearbeitete Auflage
Editionsform Taschenbuch
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 20. September 2019
Seitenzahl 476
Illustrationsbemerkung 142 farbige Abbildungen
Format (L×B×H) 24,2cm × 17,4cm × 2,2cm
Gewicht 929g
Warengruppe des Lieferanten Naturwissenschaften - Medizin, Pharmazie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Naturwissenschaften - Medizin, Pharmazie

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ