Alexandria. Eine antike Weltstadt – Manfred Clauss | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Alexandria. Eine antike Weltstadt

Schicksale einer antiken Weltstadt

Souverän und fesselnd erzählt Manfred Clauss die wechselvolle Geschichte des antiken Alexandria und ihrer Bewohner aus allen Teilen der damaligen Welt. Diese einzigartige Darstellung einer Weltstadt des Altertums umspannt die Epoche Alexanders des Großen, die Zeit der Ptolemäer, die Römerherrschaft und den Beginn des Christentums bis zur Eroberung durch die Araber.

Erstmals behandelt ein Buch die Geschichte der Weltstadt Alexandria während der gesamten Antike. Auf der Grundlage neuester archäologischer Entdeckungen läßt einer der angesehensten Kenner der Alten Geschichte die Schicksale einer der bedeutendsten Metropolen des Alter tums lebendig werden.

Neben den wichtigsten historischen Ereignissen, wie der Gründung durch Alexander den Großen, der Regierung der Kleopatra, dem Besuch des Kaisers Hadrian, dem Erdbeben des Jahres 365 oder der Ermordung der Philosophin Hypatia, steht das Alltagsleben in dieser zeitweise größten Stadt der Antike im Zentrum der Darstellung. Aus dem Vielvölkergemisch der wichtigsten Hafenstadt des Mittelmeeres werden vor allem die Gruppen der Ägypter, Griechen, Römer und Juden ausführlich behandelt. Immer wieder richtet sich der Blick auf die weltweit berühmten Gebäude, an erster Stelle den Hafen mit dem Leuchtturm, eines der sieben Weltwunder, den riesigen Sarapis-Tempel oder die Universität mit ihrer großen Bibliothek.

Gebunden 09/2003
kostenloser Standardversand in DE 8 Stück auf Lager
Lieferung bis Di, 18.Mai. (ca. ¾), oder Mi , 19.Mai. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 9 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,98 € bis 1,82 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Manfred Clauss ist Professor fr Alte Geschichte an der  Johann Wolfgang Goethe-Universitin Frankfurt/Main. Seine  Hauptarbeitsgebiete bilden die Geschichte der rmischen Kaiserzeit  und die Sozialgeschichte der Antike.

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Die Hauptstadt des Ptolemäerreiches: 331-30 v.Chr.
Ein folgenreicher Traum - Alexander und die Gründung Alexandrias   Auf dem Schachbrett - eine erste Wanderung durch Alexandria   Vom Mythos geprägt - das Umland   Wohltäter, Fettwanst, Flötenspieler - die Ptolemäer und ihre      Hauptstadt   "Vielstadt" - die Bevölkerung Alexandrias   "Alles ist zum Besten geordnet" - der Reichtum der Ptolemäer   "Die Schlüssel Ägyptens" - der Hafen von Alexandria   Isis und Sarapis - Ägyptens Götter werden griechisch   Das Wissen der Welt - die Universität und ihre Bibliothek   "Im Käfig der Musen" - die Erde wird vermessen, Homer ediert,      der Mensch seziert   "Verderbenbringendes Alexandria" - Kleopatra als Königin      der Könige

Die Provinzhauptstadt: 30 v.Chr. - 284 n.Chr.
"Der Kopf Ägyptens" - die Veränderungen durch Augustus   "Wer könnte alle Vorteile aufzählen?" - die Garnisonstadt      Nikopolis   Kaisertempel, Kaiserkanal - ein zweiter Rundgang durch Alexandria   "Retter und Wohltäter des ganzen Menschengeschlechts" - die      lebenden Götter   "Der Geldadel" - die Juden Alexandrias   Vom Stadtteil D zum Ghetto - der Aufstand des Jahres 38   "Traian rottete sie in Ägypten aus" - Alexandria und die      jüdischen Unruhen   "Ich bin der Nil" - die Wunderheilungen Vespasians   Station einer Kaiserreise - der Besuch des Reisekaisers   "Alle 1.461 Jahre" - das Erscheinen des Phönix   Gefahr aus dem Sumpf - der Aufstand der Hirten   Der neue Sarapis - Septimius Severus in Alexandria   Das "Blutbad" - der Aufenthalt Caracallas   "Gebt dem Kaiser, was des Kaisers ist" - der Bischof Dionysius      von Alexandria   Kleopatra ante portas? - Alexandria wird palmyrenisch

Der Sitz des Patriarchen: 284-641 n.Chr.
"Alexandria die Große" - ein dritter Rundgang   "Die mächtigste Gruppe" - die Reeder Alexandrias   "Die kriegsliebenden Alexandriner" - der Usurpator Domitius Domitianus   Eine "neue" Religion - die christlichen Gemeinden   "Wesensähnlich" oder "wesensgleich" - Arius und      sein kirchlicher Sonderweg   Getreide als Waffe im Kampf um den Glauben - Athanasius   "Der Tag der Furcht" - das Erdbeben des Jahres 365   Auf dem Weg zur Mehrheit - die Zerstörung des Sarapeion   Cyrus gegen Sarapis - der Kampf geht weiter   Der Konflikt wird blutig - die Ermordung der Hypatia   "Unter wilden Tieren" - die alexandrinischen Krankenwärter   Eine Prügelei für Isis - das Heidentum im 5. Jahrhundert   Straußenbälge für den Glauben - die Entscheidung von Chalcedon   "Die christusliebende Stadt" - doch welcher Christus?   "Ich habe die große Stadt des Abendlandes erobert" - Epilog

Anhang
Anmerkungen   Zum Wert des Geldes   Bildnachweis   Danksagung   Namenregister   Sachregister

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3608943290
10-stellige ISBN 3608943293
Verlag Klett-Cotta Verlag
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 1. September 2003
Seitenzahl 368
Illustrationsbemerkung 71 Abb. und Ktn.
Format (L×B×H) 23,3cm × 16,6cm × 3,4cm
Gewicht 718g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Geschichte
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Geschichte

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ