Alma Mahler-Werfel – Astrid Seele | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor: Astrid Seele
Autor: Astrid Seele

Alma Mahler-Werfel

Alma Mahler-Werfel gehört zu den faszinierendsten Frauen des 20. Jahrhunderts, ganz gleich, ob man sie für eine raffinierte Verführerin, eine vor der Zeit emanzipierte Frau oder ein Anhängsel berühmter Männer hält. Aber in wen haben sich Gustav Klimt, Gustav Mahler, Oskar Kokoschka, Walter Gropius, Franz Werfel, Friedrich Torberg und der katholische Geistliche Johannes Hollnsteiner eigentlich verliebt? Bedeutete Erfolg bei Männern auch Lebensglück?
Das Bildmaterial der Printausgabe ist in diesem E-Book nicht enthalten.

E-Book 08/2016
ePub kein Kopierschutz
  • eReader
  • kindle
  • Computer
  • Smartphone

kein Adobe Account notwendig | Schriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Sie erhalten nach dem Kauf das Buch als ePub, die Sie in jedem E-Book-Reader bzw. in jeder Reader-Software (z.B. dem kostenlosen Calibre) anzeigen können. Bei ePubs kann die Schriftart und Anzeige z.B. an Ihren Reader angepasst werden. Wir empfehlen dieses Format, da es ohne DRM (digitales Rechte-Management) auskommt.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,14 € bis 0,26 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Astrid Seele, 1965 in Heidelberg geboren, studierte Germanistik, Latinistik und Gräzistik an den Universitäten Konstanz und Wien. Nach Studienaufenthalten an den Universitäten Jena und St. Andrews 1993 Promotion mit einer Dissertation über «Römische Übersetzer» in Konstanz. Zahlreiche weitere Veröffentlichungen in Tageszeitungen und wissenschaftlichen Werken. Für die Reihe Rowohlts Monographien verfasste sie die Bände «Frauen um Goethe» (rm 50636, 2000) und «Alma Mahler-Werfel» (rm 50628, 2001). Astrid Seele ist hauptberuflich in Schule und Internat tätig und veröffentlicht regelmäßig Essays und Blogs zu geistesgeschichtlichen und pädagogischen Themen auf ihrer Webseite www.astridseele.com. Ihre Karriere führte sie nach Italien, England, Schottland und Australien. Nach einem Vierteljahrhundert im Ausland unterrichtet sie derzeit in ihrer Heimatstadt an der Heidelberg International School.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3644565517
10-stellige ISBN 3644565511
Verlag Rowohlt Verlag GmbH
Sprache Deutsch
Auflage 1. Auflage im Jahr 2016
Anmerkungen zur Auflage 1. Auflage
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub
Copyright ePub Watermark
Erscheinungsdatum 26. August 2016
Seitenzahl 125
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Musik
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Musik

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ