Anfänge des Hauses Wittelsbach – Pankraz Fried | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Herausgeber: Pankraz Fried
Übersetzung: Pankraz Fried
Herausgeber: Pankraz Fried
Übersetzung: Pankraz Fried

Anfänge des Hauses Wittelsbach

Die Chronik des Konrad von Scheyern über die Gründung des Klosters Scheyern

Die Gründung des Klosters Scheyern geht eng einher mit den Anfängen des Adelsgeschlechts der Wittelsbacher einher. Das wichtigste Dokument für diese Zeit ist die Chronik des Abtes Konrad von Scheyern, der sie zwischen 1206 und 1225 verfasste.
Sie ist in lateinischer Sprache verfasst und daher hier ins Deutsche von Pankraz Fried übersetzt, im Anhang ist das Original abgebildet.

Ursprünglich waren die Benediktiner nicht in Scheyern heimisch. In der Vorgeschichte geht es um die Gräfin von Scheyern, Witwe nach Otto II. von Scheyern, die um 1080 ein Waldgebiet bei Bayrischzell zwei Eremiten schenkte, damit sie dort eine Einsiedelei gründen konnten. Später schenkte sie dieses Gebiet dem Kloster Hirsau, der vom benediktinischen Orden belebt war.
Die Verlegung des Lebensmittelpunktes von nunmehr 12 Mönchen und Laienbrüdern nach Fischbachau ging von den Benediktinern aus, der Umzug nach Petersberg bei Dachau veranlaßte um 1105 Graf Otto III. von Scheyern.
Aus dieser Linie stammt auch Otto V., der seine Burg Scheyern 1119 verließ und in die Burg Wittelsbach bei Aichach zog. Da sich die Adeligen nach dem Namen der Orte nannten, wurde Otto V. Graf von Wittelsbach.
Er war es auch, der den Benediktinern die Burg zum Kloster umbauen ließ, damit sie dort um 1123 einziehen konnten.
Gemäß der Übereinkunft zwischen Otto V. von Wittelsbach und den Benediktinern durften alle Angehörigen aus seinem Hause dort beerdigt werden, so es ein "Wittelsbacher Hauskloster" bis 1253 war.

In der Chronik von Abt Konrad von Scheyern lebt die Gründungsgeschichte und ihr weiterer Verlauf detailiert auf und kann verschiedene Aspekte der Gesellschaft und Religion aus der Zeit der Romanik und Gotik erläutern.

Deutsch, Latein Leinen (Buchleinen) 01/1980
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Mi, 05.Aug. (ca. ¾), oder Do , 06.Aug. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 22 Stunden, 35 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,87 € bis 1,62 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3874371728
10-stellige ISBN 3874371727
Verlag Konrad Anton
Sprachen Deutsch, Latein
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Leinen (Buchleinen)
Erscheinungsdatum 1. Januar 1980
Seitenzahl 80
Illustrationsbemerkung 18 teils doppelseitige Farbtafeln, 21 S. Faksimiledruck
Format (L×B×H) 30,2cm × 21,5cm × 1,7cm
Gewicht 736g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Geschichte
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Geschichte

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ