Archaeology and Language in the Andes: A Cross-Disciplinary Exploration of Pr... – Paul Heggarty, David Beresford-Jones | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Archaeology and Language in the Andes: A Cross-Disciplinary Exploration of Prehistory

In order to weave together a coherent, holistic, and convincing tale of the Andean past,  archaeologists study the outstanding record left by successive cultures; linguists mine the rich seam of information in the Quechua language family; anthropologists and historians tease out conflicting native mytho-histories.

Gebunden 07/2012
kostenloser Standardversand in DE gewöhnlich ca. 2 Wochen

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 5,09 € bis 9,46 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Inhaltsverzeichnis

David Beresford-Jones & Paul Heggarty: Introduction - Archaeology and Language in the Andes:  A Much-Needed Conversation; Colin Renfrew: Archaeology and Language in the Andes:  Some General Models of Change; David Beresford-Jones & Paul Heggarty: Broadening Our Horizons:  Towards an Interdisciplinary Prehistory of the Andes; Pieter Muysken: Modelling the Quechua-Aymara Relationship:  Sociolinguistic Scenarios and Possible Archaeological Evidence; Peter Kaulicke: On the Origins of Social Complexity in the Central Andes and Possible Linguistic Correlations; Richard Burger: Central Andean Language Expansion and the Chavin Sphere of Interaction; George F. Lau: The 1st Millennium ad in North Central Peru: Critical Perspectives on a Linguistic Prehistory; Willem Adelaar: Cajamarca Quechua and the Expansion of the Huari State 155; William H. Isbell: Middle Horizon Imperialism and the Prehistoric Dispersal of Andean Languages; Gordon McEwan: Indicators of Possible Driving Forces for the Spread of Quechua and Aymara Reflected in the Archaeology of Cuzco; Rodolfo Cerron-Palomino: Unravelling the Enigma of the 'Particular Language' of the Incas; Bill Sillar: Accounting for the Spread of Quechua and Aymara Between Cuzco and Lake Titicaca; Gary Urton: The Herder-Cultivator Relationship as a Paradigm for Archaeological Origins, Linguistic Dispersals and the Evolution of Record Keeping in the Andes; Anne-Marie Hocquenghem: How did Quechua Reach Ecuador?; Elizabeth DeMarrais: Quechua's Southern Boundary:  The Case of Santiago del Estero, Argentina; Conclusion - A Cross-Disciplinary Prehistory for the Andes?; Paul Heggarty & David Beresford-Jones: Surveying the State of the Art

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-0197265031
10-stellige ISBN 0197265030
Verlag OXFORD UNIV PR
Imprint Proceedings of the British Aca
Sprache Englisch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 1. Juli 2012
Seitenzahl 454
Format (L×B×H) 24,8cm × 16,9cm × 3,5cm
Gewicht 984g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Geschichte
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Geschichte

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ