Architektour – Gert Kähler | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Gert Kähler
Autor/in: Gert Kähler

Architektour

Bauen in Stuttgart Seit 1900

Es hat lange gedauert, bis dieser Architekturfuh­ Jahren, der Zeit eines Ausbaus der Stadt zur rer zu den herausragenden Bauten Stuttgarts fer­ GroBstadt, fehlen aber die bemerkenswerten tiggestellt war. Neben internen Schwierigkeiten stadtebaulichen Leistungen, sieht man vielleicht hat dabei eine spezifische Stuttgarter Eigenheit ab von der Einrichtung der ersten FuBgangerstra­ eine Rolle gespielt, die lange Diskussionen uber Be. Nicht zufallig betrachtete Rob Krier in sei­ die Gewichtung einzelner Bereiche notwendig nem Buch "Stadtraum" gerade die Stuttgarter machte. Denn anders als beim ersten Band der Platze mit kritischem Blick. ReiheArchitektour (Bauen in Hamburg seit 1900) Andererseits ist Stuttgart durch eine groBe Zahl ist Stuttgart nicht durch ein gleichmaBig hohes bemerkenswerter Einzelbauten gepragt. Die "Ar­ Niveau stadtebaulicher Ensembles gepragt, wie chitektendichte" in dieser Stadt ist hoch, womit Hamburg, das andererseits nur wenige herausra­ nicht ein (unwichtiges) Zahlenverhaltnis von Ar­ gende Einzelbauten besitzt. Die Struktur der chitekt zu Bevolkerung gemeint ist, sondern ein Stadte unterscheidet sich so griindlich wie mog­ durchgehend hohes Niveau. DaB dieses stark lich. durch die Architekturfakultat der Hochschule Wenn man als Architekt an Stuttgart denkt, dann gepragt ist, kann man voraussetzen; nicht um­ fallen einem spontan zwei Bauten oder Ensem­ sonst gibt es den Begriff der "Stuttgarter Schule" bles ein: die Erweiterung der Staatsgalerie durch seit den Zeiten von Theodor Fischer und Paul J ames Stirling, ein Bau, der die Diskussion urn Schmitthenner.

Taschenbuch 01/1991
kostenloser Standardversand in DE gewöhnlich ca. 4-5 Werktage (Print on Demand)

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 2,10 € bis 3,90 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Inhaltsverzeichnis

Stadtbaugeschichte Stuttgart.- Träume in Trümmern - Stuttgart.- 1 Hauptbahnhof.- 2 Hindenburgbau.- 3 Königin-Olga-Bau.- 4 Kunstgebäude.- 5.1 Fußgängerzone Königstraße, Schloßplatz.- 5.2 Kleiner Schloßplatz.- 5.3 Fußgängerzone Schulstraße.- 6 Mittnachtbau.- 7 Erweiterung Commerzbank.- 8 Markthalle.- 9 Liederhalle.- 10 Quartier und Passage "Calwer Straße".- 11 Tagblatt-Turm.- 12 Gustav Siegle-Haus.- 13 Sanierung "Bohnenviertel".- 14 Allianz Versicherungs AG.- 15 Landtag.- 16.1 Großes Haus der Württembergischen Staatstheater (Oper).- 16.2 Kleines Haus.- 17 Erweiterung der Staatsgalerie.- 18 Hotel Interconti Ministerium für den ländlichen Raum, Umweltministerium.- 19 Verwaltungszentrum GENO-Haus.- 20 Erlöserkirche.- 21 Weißenhofsiedlung.- 22 Siedlung "Am Kochenhof".- 23 Herbert-Keller-Haus.- 24 Silcherschule.- 25 Wohnhäuser "Romeo und Julia".- 26.1 Terrassenhaus Tapachstraße.- 26.2 Terrassenhäuser Neugereut.- 26.3 Wohnhügelhaus "Schnitz".- 27 Kindergarten Neugereut.- 28.1 Rathaus Fellbach.- 28.2 Wohn- und Geschäftshaus.- 29 Bauen im 3. Reich.- 30 Kronapotheke Bad Cannstatt.- 31 Mineralbad Leuze.- 32 Verwaltungszentrum der Oberpostdirektion.- 33 Siedlung Wallmer, BDA Württemberg und Hohenzollern.- 34.1 Siedlung Raitelsberg.- 34.2 Kolonie Ostheim.- 35 Waldorfschulzentrum.- 36 Fernsehturm.- 37 Gemeindezentrum Sonnenberg.- 38 Wohnhochhäuser Asemwald.- 39 Studienzentrum der Ev. Landeskirche.- 40 Studentenheim.- 41 Krematorium Waldfriedhof Leinfelden.- 42 Hauptverwaltung Züblin AG.- 43 Hauptverwaltung der IBM Deutschland GmbH.- 44 Universitätsgelände in Vaihingen.- 44.1 Institutsgebäude.- 44.2 Studentenheim.- 44.3 Mensa.- 44.4 Ausmalung des Hörsaalzentrums.- 44.5 Institut für leichte Flächentragwerke.- 44.6 Hysolar-Institut.- Miszellen.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3528087234
10-stellige ISBN 3528087234
Verlag Vieweg+Teubner Verlag
Sprache Deutsch
Anmerkungen zur Auflage 1991
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 1. Januar 1991
Seitenzahl 276
Beilage Paperback
Format (L×B×H) 20,0cm × 21,0cm × 1,4cm
Gewicht 488g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Kunst
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Kunst

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ