Auf das Glück – Thomas Frahm | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor: Thomas Frahm
Autor: Thomas Frahm

Auf das Glück

Beinahelieder und Gedichte (2019-2003)

Diese Gedichte und Lieder stammen von einem sesshaften Streuner. Das ist ein Wesen, das nicht begreifen will oder kann, dass die Welt längst entdeckt, enträtselt und auch sonst vom Menschen schon sehr entstellt ist. Darum wird der Streuner mit dem Selber-Nachguckengehen, Lauschen, Schnüffeln und Befühlen seiner Umgebung einfach nicht fertig, egal, wohin es ihn verschlägt.
Wie soll so ein Mensch sich sonst äußern, wenn nicht in Gedichten? Denn wo alles zweckgebunden definiert wird, bilden Gedichte die einzige Infinition. Was das sein soll? Nun ja, ein Ausweg natürlich! Die Definition verweist dreist die ganze Welt auf sich. Die Infinition weist bloß frech mit sich auf die ganze Welt hin. Sie behauptet nicht, zu verstehen. Sie erklärt nicht. Sie setzt keine Grenzen. Sie »erhascht« nur etwas.
In der lyrischen Form zeigt sich der Bildungsvorgang einer Begegnung, bei der beides Sprache wird: was der Lyriker mit dem Wahrgenommenen macht, und was das Wahrgenommene mit dem Lyriker macht.
Die Freiheit des Gedichtemachens liegt für den Streuner denn auch darin, dass er die Welt nicht in Wichtiges und Unwichtiges einteilen muss. Klar, dass der kindliche Blick sehr helfen kann, den Versuchungen des bloß Vernünftigseins zu widerstehen, und als der Autor zusah, wie die kleine Zeichnerin des Bandes völlig unbefangen bärtigen Männern Kleider anzog, ihnen den Hintern einfach vorn malte und die Beine auf den Kopf, da dachte er: Ja, das möchte ich auch.

Gebunden 07/2019
kostenloser Standardversand in DE gewöhnlich ca. 4-5 Werktage (Print on Demand)

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,63 € bis 1,17 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Thomas Frahm, geboren 1961 in Duisburg, lebt seit 2000 in Sofia und Duisburg. Als Journalist und Publizist hat er in alle Bereiche des bulgarischen Lebens und der bulgarischen Sprache Einblick genommen und sich als Essayist mit Geschichte, Kultur und Politik befasst, bevor er als Übersetzer der Romane Vladimir Zarevs bekannt wurde.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3929634679
10-stellige ISBN 3929634678
Verlag Unverlag
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 19. Juli 2019
Seitenzahl 116
Beilage HC runder Rücken mit Schutzumschlag
Format (L×B×H) 22,1cm × 14,0cm × 1,3cm
Gewicht 307g
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Lyrik, Dramatik, Essays
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Lyrik, Dramatik, Essays

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ