Aufschwung oder Niedergang? – Ines-Jacqueline Werkner, Nina Leonhard | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Aufschwung oder Niedergang?

Religion und Glauben in Militär und Gesellschaft zu Beginn des 21. Jahrhunderts

Sich heute mit Religion in Militär und Gesellschaft zu beschäftigen, ist nicht neu, aber - spätestens seit dem 11. September - aktueller denn je. Einerseits ist von einer Renaissance des Religiösen, sogar von der postsäkularen Gesellschaft die Rede, andererseits sind die Kirchen mit Problemen wie Bedeutungs- und Mitgliederschwund, Glaubensverlust und Sinnkrise konfrontiert. Aufschwung des Religiösen und Niedergang der Kirchen sind also die beiden Pole, zwischen denen das Verhältnis von Religion und Gesellschaft, von Kirchen und Staat in Deutschland wie insgesamt in der Welt zu verorten ist. Die Beiträge der Autoren sind in diesem Spektrum angesiedelt. Sie greifen spezielle Aspekte von Religion und Glauben in Militär und Gesellschaft auf und diskutieren diese vor dem Hintergrund aktueller Entwicklungen.

Taschenbuch 10/2003
kostenloser Standardversand in DE 2 Stück auf Lager
Lieferung bis Do, 30.Sep. (ca. ¾), oder Fr , 01.Okt. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 22 Stunden, 42 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 2,51 € bis 4,65 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Die Herausgeberinnen: Ines-Jacqueline Werkner und Nina Leonhard arbeiten derzeit als Wissenschaftlerinnen am Sozialwissenschaftlichen Institut der Bundeswehr in Strausberg und sind Lehrbeauftragte an Berliner Universitäten.

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt: Nina Leonhard: Säkularisierung - Zur Bedeutung eines Begriffs und seiner Entwicklung - Jakob Rösel: Der säkulare Staat und sein Verhältnis zu den Religionen - Ines-Jacqueline Werkner: Der Säkularisierungsprozess und seine Bedeutung für die Kirchen in der Bundesrepublik Deutschland - Eine Zustandsbeschreibung - Horst Dähn/Joachim Heise: Kirchen im geteilten Deutschland - Wolf Krötke: Die Kirchen im Osten Deutschlands als gesellschaftliche Minderheit - Probleme und Chancen - Wilhelm Gräb: Kirche für die Religion der Menschen - Chancen der Kirchen im wiedervereinigten Deutschland - Eilert Herms: Notwendigkeit, Schwierigkeiten und Chancen religiöser Institutionen in komplexen Gesellschaften und besonders im vereinigten Deutschland - Gernot Saalmann: Die Religionen vor der Herausforderung der Globalisierung - Johannes Twardella: Der Islam in der Moderne - Ausprägungen und Entwicklungstendenzen - Jakob Rösel: Der zeitgenössische Islam unter der Herausforderung politischer und sozialer Modernisierung - Gerhard Kümmel: Die Renaissance des Kreuzzuges? - Die amerikanische Zivilreligion und US-Weltordnungspolitik unter George W. Bush, Jr. - Horst Scheffler: Soldat, Religion, Glaube - Die Funktion von Religion und Glauben für das Selbstverständnis der Soldaten - Jörn Thießen: Die Rente, der Wald und der Frieden - Das Gewissen im täglichen Einsatz - Harald Oberhem: Christliche Religion und Bundeswehr - Anmerkungen aus der Sicht institutionalisierter Katholischer Militärseelsorge: Eine Skizze - Heiko Biehl: Militärseelsorge out of area - Hochgeschätzt und ungenutzt? - Ulrich vom Hagen: Die protestantische Ethik als geistige Rüstung des deutschen Offizierskorps.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3631516102
10-stellige ISBN 363151610X
Verlag Lang, Peter GmbH
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 2. Oktober 2003
Seitenzahl 364
Illustrationsbemerkung zahlreiche Tabellen
Format (L×B×H) 20,8cm × 14,8cm × 2,2cm
Gewicht 474g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Religion, Theologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Religion, Theologie

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ