Basiswissen Pädagogik bei Verhaltensstörungen – Thomas Müller | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Basiswissen Pädagogik bei Verhaltensstörungen

Dieses Buch legt den Grundstein für den pädagogischen Umgang mit Kindern und Jugendlichen mit Verhaltensstörungen. Was ist normal und welches Verhalten auffällig? Definitionen, Klassifikationsversuche und Erklärungsansätze helfen, diese Frage zu beantworten. Didaktische Modelle, Diagnostik- und Förderansätze geben Einblick in die Berufspraxis.

Mit integrierten Verständnis- und Vertiefungsfragen sowie einem Fragenkatalog mit Musterantworten als Onlinematerial.

E-Book 01/2021
Ebook-epubePub mit Adobe DRM Ebook-drmKopierschutz
  • Ebook-funktion-ereadereReader
  • Ebook-funktion-kindlekindle
  • Ebook-funktion-computerComputer
  • Ebook-funktion-smartphoneSmartphone

Ebook-funktion-accountAdobe Account notwendig | Ebook-funktion-acsmACSM-Datei bei Download | Ebook-funktion-schriftSchriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Dieses E-Book nutzt digitales Rechte-Management (DRM), so dass Sie es nur mit spezieller E-Book-Lese-Software (z.B. dem kostenlosen Adobe Digital Editions Reader, der BlueFire-Reader-App (iOS) oder der Aldiko-Reader-App (Android)) lesen können. Dafür benötigen Sie eine kostenlose Adobe ID (auf https://accounts.adobe.com/ erhältlich). Sie erhalten als Download eine ACSM-Datei, die Sie im passenden Reader öffnen können. Leider nicht unter Linux lauffähig.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,63 € bis 1,17 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Apl. Prof. Dr. phil. habil. Thomas Müller lehrt und forscht am Lehrstuhl Pädagogik bei Verhaltensstörungen an der Universität Würzburg. Zu seinen Forschungsschwerpunkten zählt u.a. Unterricht und Erziehung bei Verhaltensstörungen.

Inhaltsverzeichnis

1 Einleitung  9
2 Herkunft und Zukunft  11
2.1 Gesinnung und Verantwortung  11
2.2 Exklusion und Vernichtung  14
2.3 Separation und Institutionen  18
2.4 Integration und Inklusion .  25
3 Begriffe und Ordnungen  30
3.1 Werte, Normen und Normalität  31
3.2 Definitionen  38
3.3 Perspektiven  45
3.3.1 Resilienz und Vulnerabilität  45
3.3.2 Psychosoziale Belastungen und soziale Benachteiligung  50
3.4 Klassifikationen und Epidemiologie  54
3.4.1 Klassifikationen  54
3.4.2 Epidemiologie  58
4 Verhalten erklären - Erleben verstehen  62
4.1 Psychologische Erklärungsansätze  63
4.1.1 Lernpsychologische Perspektive  63
4.1.2 Perspektive der Selbst- und Handlungsregulation  70
4.1.3 Perspektive der Selbstkonzepttheorie  73
4.1.4 Interaktionistische Perspektive  76
4.2 Psychologische Verstehensansätze  79
4.2.1 Psychoanalytische Perspektive 79
4.2.2 Individualpsychologische Perspektive  80
4.2.3 Bindungstheoretische Perspektive 83
4.3 Soziologische Erklärungsansätze  88
4.3.1 Perspektive der Theorien der Subkultur und des Kulturkonflikts  88
4.3.2 Perspektive der Anomietheorien  91
4.3.3 Perspektive der Theorien des differentiellen Lernens  96
4.3.4 Perspektive des Labeling Approach  97
5 Bildung und Erziehung  101
5.1 Bildsamkeit und Bildung  101
5.2 Erziehung als sonderpädagogische Aufgabe  110
5.2.1 Ziele und Erwartungen  110
5.2.2 Legitimation  113
5.2.3 Mittel  114
5.2.4 Überschneidungen und Grenzen  119
6 Lehren und Lernen  124
6.1 Didaktische Modelle  126
6.1.1 Bildungstheoretische Didaktik  127
6.1.2 Lerntheoretische Didaktik 129
6.1.3 Kritisch-kommunikative Didaktik  130
6.1.4 Integratives didaktisches Modell  131
6.2 Didaktische Konzepte  134
6.2.1 Strukturfokussierte Konzepte  137
6.2.2 Schülerfokussierte Konzepte  140
6.2.3 Strukturiert-schülerzentrierter Unterricht  144
6.2.4 Psychodynamisch orientierte Konzepte  145
6.2.5 Zusammenfassung  148
6.3 Unterrichtsprinzipien  154
6.3.1 Allgemeine Unterrichtsprinzipien  154
6.3.2 Spezifische Unterrichtsprinzipien  155
7 Diagnostik und Förderung  159
7.1 Diagnostik als sonderpädagogische Aufgabe  159
7.2 Emotionale und soziale Kompetenzen  164
7.3 Förderung emotionaler und sozialer Kompetenzen  168
8 Prävention und Intervention  172
8.1 Formen der Prävention  172
8.1.1 Außerschulische Prävention  174
8.1.2 Schulische Prävention  176
8.2 Formen der Intervention  181
8.2.1 Beratung als sonderpädagogische Aufgabe  181
8.2.2 Classroom-Management  185
8.2.3 Trainings und Programme  187
8.3 Pädagogische Persönlichkeit und Haltung  190
8.3.1 Aufgaben und Rollen  190
8.3.2 Pädagogische Haltung  192
Literatur  196
Sachregister  209

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3846355787
10-stellige ISBN 384635578X
Verlag utb GmbH
Imprint utb GmbH
Sprache Deutsch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub mit Adobe DRM
Copyright Digital Rights Management Adobe
Erscheinungsdatum 11. Januar 2021
Seitenzahl 211
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Erziehung, Bildung
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Erziehung, Bildung

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ