Befreiung neu denken – Doyle Canning, Patrick Reinsborough, ... | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Befreiung neu denken

Mit erzählungsbasierten Strategien Kampagnen gewinnen und die Welt verändern

Der Macht der Erzählung kann sich niemand entziehen. Ob in Social-Media-Kanälen, in einer Presseerklärung, bei der Kampagnenplanung oder auf der Stadtteilversammlung - die passende Erzählung zu finden, ist eine Kunst. Und die Macht von Erzählungen ist zu wichtig, um sie nur PR-Profis, Kommunikationswissenschaftler*innen oder Donald Trump zu überlassen. Dieses Wissen kann allen Basisaktivist*innen helfen, effektiver für gesellschaftliche Emanzipation und den Erhalt unserer Lebensgrundlagen zu streiten.

In Befreiung neu denken untersuchen Canning und Reinsborough, wie die Macht von Narrativen, Kultur und Imagination für eine Strategie der sozialen Veränderung fruchtbar gemacht werden kann. Dieses einzigartige Praxishandbuch stellt einen theoretischen Rahmen, praktische Werkzeuge und eine Innenansicht der Methode des Center for Storybased-Strategy (CSS) zur Verfügung, die in den letzten 15 Jahren viele erfolgreiche soziale Bewegungen der USA mit geprägt hat. Erstmals ist dieser Erfahrungsschatz - wie unterdrückerische Narrative herausgefordert und progressive Kampagnen verstärkt werden können - in deutscher Sprache zugänglich.

Herausgeber Timo Luthmann ("Politisch aktiv sein und bleiben") ergänzt das Buch mit praktischen Beispielen aus Deutschland und Europa, die dazu beitragen können, die Verhältnisse hier zu verändern.

Taschenbuch 08/2020
kostenloser Standardversand in DE 19 Stück auf Lager
Lieferung bis Mi, 14.Apr. (ca. ¾), oder Do , 15.Apr. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 16 Stunden, 15 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,63 € bis 1,17 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Doyle Canning ist Graswurzelaktivistin im kanadischen Vermont, Trainerin für strategische Gewaltfreiheit und erzählungsbasierte Kampagnenführung. Mitgründerin des Center for Story-based Strategy (CCS).

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3897712706
10-stellige ISBN 3897712709
Verlag Unrast Verlag
Sprache Deutsch
Originalsprache Englisch
Editionsform Taschenbuch
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 1. August 2020
Seitenzahl 297
Originaltitel Re:imagining Change
Format (L×B×H) 21,1cm × 13,9cm × 2,7cm
Gewicht 338g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ