Beiträge zur Sprechwissenschaft 2 – Hans Krech, Eva-Maria Krech | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Hans Krech
Herausgeber/in: Eva-Maria Krech
Autor/in: Hans Krech
Herausgeber/in: Eva-Maria Krech

Beiträge zur Sprechwissenschaft 2

Die Behandlung gestörter S-Laute Sprechkundliche Beiträge zur Therapie der Sigmatismen Herausgegeben von Eva-Maria Krech Mit einem Beitrag von Volkmar und Renate Clausnitzer

Der Band II der «Beiträge zur Sprechwissenschaft» enthält den Neudruck des Standardwerkes «Die Behandlung gestörter S-Laute» (1955). Nach einer Einführung in die Systematik der Sigmatismen wird über unterschiedliche Behandlungsformen informiert. Schwerpunkt bildet die Analyse von 169 Therapieverläufen, durchgeführt am Institut für Sprechkunde. Im Ergebnis wird der Sigmatismus als Sprachstörung identifiziert, die weitgehend mit der Gesamtpersönlichkeit verbunden ist. Ihre Behandlung kann daher keine bloße Oberflächenkorrektur sein, sondern muss den Patienten in seiner psychophysischen Ganzheit einbeziehen. Dafür entwickelt Hans Krech seine kombiniert-psychologische Übungstherapie, die hier erstmals beschrieben wird.

Gebunden 10/2011
kostenloser Standardversand in DE 2 Stück auf Lager
Lieferung bis Mo, 25.Okt. (ca. ¾), oder Di , 26.Okt. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 9 Stunden, 49 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,23 € bis 2,29 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Hans Krech, Prof. Dr. phil. habil. (1914-1961); Studium der Musikwissenschaft, Germanistik, Pädagogik und Sprechkunde an der Universität Halle; Promotion 1941; Tätigkeit am Institut für Sprechkunde ab 1949; ab 1952 Leitung des Institutes; 1954 Habilitation; 1958 Professor für Angewandte Phonetik und Sprachheilpädagogik; 1960 Professor für Sprechwissenschaft.
Eva-Maria Krech, Prof. Dr. phil. habil.; Studium der Sprechwissenschaft und Germanistik an der Universität Halle; Tätigkeit am Halleschen Institut für Sprechwissenschaft ab 1955; Promotion 1964; Habilitation 1979; Leitung des Institutes 1976-1981 und 1993-1998 (Emeritierung); Leitung des Postgradualstudiums Sprecherziehung 1985-1991; Professur für Sprechwissenschaft 1990.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt: Physiologie der S-Laute - Arten der Sigmatismen - Therapiemethoden: passiv, aktiv, kombiniert-psychologisch - Anwendung der Therapien in der Praxis - Bedeutung von Ätiologie (Zahnstellungsanomalien), Anamnese, Diagnose, Prognose für die Therapie - Übungsmaterial für die kombiniert-psychologische Methode.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3631617397
10-stellige ISBN 3631617399
Verlag Lang, Peter GmbH
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 1. Oktober 2011
Seitenzahl 160
Illustrationsbemerkung zahlreiche Abbildungen und Tabellen
Format (L×B×H) 21,6cm × 15,3cm × 1,2cm
Gewicht 333g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Sprachwissenschaft
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Sprachwissenschaft

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ