Besuch am Rande – Friedrich Wilhelm Hackländer, Helmuth... | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Besuch am Rande

Deutsche Bulgarienreisende im 19. Jahrhundert

Als die drei Autoren dieses Bandes nach Bulgarien oder durch Bulgarien reisten, war das Zeitalter der Nationalstaatsgründungen (bis heute im Grunde nicht abgeschlossen) in vollem Braus. Auf der Suche nach Legitimation wurden andere Länder und Reiche mal verherrlicht, mal verteufelt - vor allem in Zeitungen, die damals noch Intelligenzblätter hießen.
Bulgarien ist ein gutes Fallbeispiel. Da es den Großmächten im 19. Jahrhundert plötzlich gefiel, das zuvor bekämpfte Osmanische Reich zu stützen, wurden halt die Bulgaren diffamiert als dumm und brutal - und vor allem als sowieso unfähig, einen eigenen Staat aufzubauen und zu verwalten. Wer konnte solche Berichte schon überprüfen?
Vor diesem Hintergrund wird erst so richtig deutlich, welchen Wert Reisen haben kann, der eigene Augenschein, die eigene Erfahrung - vor allem, wenn davon so anschaulich erzählt wird wie in den Texten dieses Buches.

Gebunden 11/2015
kostenloser Standardversand in DE gewöhnlich ca. 4-5 Werktage (Print on Demand)

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,77 € bis 1,43 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Geboren am 1. November 1816 in Burtscheid bei Aachen; gestorben am 6. Juli 1877 in Leoni am Starnberger See, war ein höchst produktiver und wegen seines Humors bald auch vielgelesener Schriftsteller. Sein Bestseller-Roman Handel und Wandel hat vermutlich sogar Gustav Freytag zu seinem Hauptwerk Soll und Haben inspiriert.
Hackländer wuchs als Waisenkind in ärmlichen Verhältnissen auf und wurde mit fünfzehn Jahren in einem Elberfelder Textilgeschäft als kaufmännischer Lehrling untergebracht. Ein Jahr darauf trat er als Freiwilliger in die preußische Artillerie ein, kehrte jedoch bald in den Kaufmanns-beruf zurück. 1840 zog er nach Stuttgart.
Als Begleiter des Oberstallmeisters von Taubenheim reiste Hackländer in den Orient, erhielt dann eine Anstellung an der Stuttgarter Hofkammer und wurde 1843 zum Hofrat, Sekretär und Reisebegleiter des württembergischen Kron-prinzen ernannt; mit ihm reiste er nach Italien, Belgien, Österreich und Rußland. 1849 schied er aus dem Dienst aus und war für die Zeitungen des Verlegers Cotta Kriegsberichterstatter in den Hauptquartieren Radetzkys (1849 beim Feldzug in Piemont) und des Prinzen Wilhelm von Preußen (1849 beim Badischen Feldzug). In Stuttgart gründete er um 1850 literarische Gesellschaften. 1859 kehrte er noch einmal in den Staatsdienst zurück und beteiligte sich als Direktor der königlichen Bauten und Gärten an Planung und Ausführung der Stuttgarter Schloßplatzanlage. 1865 übersiedelte er mit seiner Familie nach Leoni und widmete sich ganz seiner schriftstellerischen Tätigkeit.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3929634716
10-stellige ISBN 3929634716
Verlag Unverlag
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 3. November 2015
Seitenzahl 200
Beilage HC runder Rücken mit Schutzumschlag
Format (L×B×H) 22,1cm × 14,0cm × 1,9cm
Gewicht 418g
Warengruppe des Lieferanten Reise - Reiseerzählungen
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Reise - Reiseerzählungen

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ