Beziehungsstatus 1: Wer's zuletzt macht, macht's am besten! – Sookie Hell | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Sookie Hell
Autor/in: Sookie Hell

Beziehungsstatus 1: Wer's zuletzt macht, macht's am besten!

Freie Liebe und Ostfriesentee

Anna glaubt, das perfekte Versteck vor der Liebe gefunden zu haben: Ostfriesland im Winter. Hier gibt es nur endlosen Himmel, Einsamkeit und jede Menge Tee. Das ist fast so gut, wie sich eine Tüte über den Kopf zu ziehen.
Denn Anna ist polyamor und kann mehrere Männer lieben. Gleichzeitig, ganz offen und am liebsten für immer. Für sie ist Polyamorie eine ganz normale Neigung. Andere Leute sind schließlich schwul oder häkeln Topflappen und sind auch völlig normal. Aber eine Frau wie Anna ist für die Welt noch immer eine Schlampe.
Als Anna den irischen Maler John trifft, ahnt sie, dass auch er auf der Flucht ist, vor der Liebe und vor sich selbst. Denn diese Sache mit der Treue hat bei John auch nie funktioniert. Nur hat er immer versucht, das Problem auf dem »klassischen« Weg zu lösen. Aber wer ständig Namen verwechselt, sollte besser keine heimlichen Affären haben.
Als John sich in Anna verliebt, klammert er sich stur wie ein Maultier an die Idee, dass jetzt endlich mal Treue angesagt ist. Schließlich ist das eine reine Willenssache! Und er könnte sich ja auch niemals geliebt fühlen, wenn es in ihrem Leben noch andere Männer gäbe!
John stellt Anna vor die Wahl, ob sie ihm oder sich selbst treu bleiben will ...

Die Beziehungsstatus-Romane fangen da an, wo Hollywood aufhört. Wenn wir davon reden »erwachsen zu werden«, meinen wir, dass es Zeit wird, uns an die Norm anzupassen. Und wenn das nicht klappt? Dann hast du jetzt John und Anna, um mit ihnen die chaotische Vielfalt der Liebe jenseits der monogamen Norm zu entdecken.

E-Book 06/2016
Ebook-epubePub mit Adobe DRM Ebook-drmKopierschutz
  • Ebook-funktion-ereadereReader
  • Ebook-funktion-kindlekindle
  • Ebook-funktion-computerComputer
  • Ebook-funktion-smartphoneSmartphone

Ebook-funktion-accountAdobe Account notwendig | Ebook-funktion-acsmACSM-Datei bei Download | Ebook-funktion-schriftSchriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Dieses E-Book nutzt digitales Rechte-Management (DRM), so dass Sie es nur mit spezieller E-Book-Lese-Software (z.B. dem kostenlosen Adobe Digital Editions Reader, der BlueFire-Reader-App (iOS) oder der Aldiko-Reader-App (Android)) lesen können. Dafür benötigen Sie eine kostenlose Adobe ID (auf https://accounts.adobe.com/ erhältlich). Sie erhalten als Download eine ACSM-Datei, die Sie im passenden Reader öffnen können. Leider nicht unter Linux lauffähig.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,14 € bis 0,26 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Sookie Hell, die tippende Teetasse, ist die Beziehungsanarchistin unter den Liebesromanautoren. Als freie Künstlerin und Autorin lebt sie selbst in einer Künstler-WG und schreibt über Beziehungsvielfalt ohne Moralkeule, weil sie selbst solche Bücher als junge Frau ganz dringend gebraucht hätte!

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3741228773
10-stellige ISBN 374122877X
Verlag Books on Demand
Sprache Deutsch
Auflage 1. Auflage im Jahr 2016
Anmerkungen zur Auflage 1. Auflage
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub mit Adobe DRM
Copyright Digital Rights Management Adobe
Erscheinungsdatum 28. Juni 2016
Seitenzahl 365
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Erzählende Literatur
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Erzählende Literatur

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ