Bildungsferne – Roland Reichenbach, Rolf Bossart | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor: Roland Reichenbach
Herausgeber: Rolf Bossart
Autor: Roland Reichenbach
Herausgeber: Rolf Bossart

Bildungsferne

Essays und Gespräche zur Kritik der Pädagogik

Die hier ausgewählten Essays und Vorträge des international renommierten Bildungs­forschers Roland Reichenbach kombinieren theoriegeleitete Kritik am pädagogischen Mainstream mit Beobachtungen aus dem schulischen Alltag. Sie führen überspannte Metaphern und sakralisierte Paradigmen der aktuellen Bildungsdiskurse wie »selbst­organisiertes Lernen« oder »Kompetenzorientierung« zurück auf ihre profane Basis.

Reichenbachs an literarischen, philosophischen, aber auch autobiographischen Ver­weisen reiches Denken gibt mit Sprachwitz und intellektueller Schärfe auch verdrängten Vokabeln wie »Dilettantismus«, »Unsouveränität«, »Kitsch«, »Herzensbildung« ihren Raum und neue Bedeutung. Denn erst so eröffnen sich neue Denk- und Handlungsmöglichkeiten. In engagierter Skepsis plädieren die Texte für einen pädagogischen Realismus jenseits leergelaufenen Reformeifers. Die vorliegende Auswahl wird ergänzt durch Gespräche mit dem Herausgeber Rolf Bossart, die einige zentrale Themen dieses Buches vertiefen. Ein Buch, das die Erziehungswissenschaft an ihre Aufgabe erinnern will, ihre idealen Konzepte immer zuerst an den mannigfaltigen Phänomenen der real­existierenden pädagogischen Verhältnisse zu prüfen.

Taschenbuch 06/2020
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Fr, 30.Okt. (ca. ¾), oder Sa , 31.Okt. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 20 Stunden, 50 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,88 € bis 1,63 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Roland Reichenbach ist Professor für allgemeine Erziehungswissenschaft an der Universität Zürich und ein international gefragter Autor und Referent für Bildungsphilosophie, politische Bildung sowie für Theorien des Lehrens und der Schule. Pointiert und streitbar konfrontiert er seine Disziplin mit benachbarten Fachgebieten und unterschiedlichen kulturellen Kontexten.

Inhaltsverzeichnis
































































































































7 - 16 Bildungsferne als Enge und Horizont (Rolf Bossart)
17 - 32 Über Bildungsferne (Roland Reichenbach)
33 - 42 »Nichts aus sich machen«: Postpolitik und passiver Nihilismus (Roland Reichenbach)
43 - 64 Bildung, Reformation, Kitsch (Roland Reichenbach)
65 - 70 Über Kitsch, Konvention und Nihilismus. Ein Gespräch (Rolf Bossart, Roland Reichenbach)
71 - 88 Strategie und Authentizität in der pädagogischen Interaktion (Roland Reichenbach)
89 - 110 Moralerziehung als Erziehung der Gefühle (Bruce Maxwell, Roland Reichenbach)
111 - 124 Über Lesen und Sprache. Ein Gespräch (Rolf Bossart, Roland Reichenbach)
125 - 136 In der »Concorde-Falle«. Erfolgreiches Scheitern von Bildungsreformen (Roland Reichenbach)
137 - 152 Uber Neomanie und die posttheoretische Phase in der Erziehungswissenschaft (Roland Reichenbach)
153 - 164 Über die Lehrtätigkeit als Inszenierungspraxis (Rolf Bossart, Roland Reichenbach)
165 - 176 Tabuisierung und Desinteresse. Die zwei Seiten der antiessentialistischen Medaille (Roland Reichenbach)
177 - 190 Über Antiessentialismus in der Wissenschaft. Ein Gespräch (Rolf Bossart, Roland Reichenbach)
191 - 202 Der Staat und die Bildung. Von Platons antiliberalen Vorstellungen bis zur »pädagogischen Panik« in der aktuellen Bildungspolitik (Roland Reichenbach)
203 - 214 Demokratische Apathie? (Roland Reichenbach)
215 - 234 Das sogenannte träge Wissen und die Kultur der Bildung (Roland Reichenbach)
235 - 262 Der Mensch- ein dilettantisches Subjekt. Ein inkompetenztheoretischer Blick auf das vermeintlich eigene Leben (Roland Reichenbach)
263 - 280 Das Verschwinden der Lebensfehler. Zur Kritik alltagspsychologischer Kultur (Roland Reichenbach)
281 - 292 Erscheinen und Verschwinden des Lehrkörpers (Roland Reichenbach)
293 - 300 Über Menschenbildung und Selbstsorge. Ein Gespräch (Rolf Bossart, Roland Reichenbach)
301 - 322 Über den »Herz-Geist«. Politische Bildung als Herzensbildung (Roland Reichenbach)

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3035802771
10-stellige ISBN 3035802777
Verlag Diaphanes Verlag
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 8. Juni 2020
Seitenzahl 328
Format (L×B×H) 18,5cm × 12,1cm × 2,9cm
Gewicht 355g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Erziehung, Bildung
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Erziehung, Bildung

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ