Challenging Acts of International Organizations Before National Courts – August Reinisch | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Challenging Acts of International Organizations Before National Courts

An increasing number of challenges against the activities and decisions of international organizations are brought before national courts. This book offers an overview of how different courts have dealt with these cases and an analysis of the legal framework which applies to them, identifying common ground across jurisdictions.

Gebunden 02/2011
kostenloser Standardversand in DE gewöhnlich ca. 2 Wochen

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 5,27 € bis 9,78 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

August Reinisch is Professor of International and European Law at the University of Vienna, Austria and Adjunct Professor at the Bologna Center/SAIS of Johns Hopkins University, Italy. He holds Master's degrees in philosophy (1990) and in law (1988) as well as a doctorate in law (1991) from the University of Vienna and an LL.M. (1989) from NYU Law School. He has widely published in international law, with a focus on investment law and the law of international
organizations. He currently serves as arbitrator on the In Rem Restitution Panel according to the Austrian General Settlement Fund Law 2001, dealing with Holocaust-related property claims, and as arbitrator and expert in investment cases. He is on the Board of Editors of International Organizations Law
Review, Oxford Reports on International Law in Domestic Courts, International Legal Materials and various other journals.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-0199595297
10-stellige ISBN 0199595291
Verlag OXFORD UNIV PR
Sprache Englisch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 1. Februar 2011
Seitenzahl 302
Format (L×B×H) 23,4cm × 15,5cm × 2,5cm
Gewicht 635g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Recht
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Recht

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ