Chêne et Chien – Raymond Queneau | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Chêne et Chien

A Translation with Commentary by Madeleine Velguth

The French writer Raymond Queneau (1903-1976) is coming to be recognized as one of the major voices in 20th-century literature. Although twelve of his novels have been translated, Chêne et Chien, considered by specialists to be the keystone of his oeuvre, has not until now been available in English. Labeled a «novel in verse» by Queneau, this autobiographical poem recounts the poet's childhood, portions of that childhood revisited through psychoanalysis, and finally his joy at finding himself whole. The translator's introduction situates the work in Queneau's life and oeuvre, addresses the problem of poetry as autobiography, examines the structure of the poem itself and discusses the difficulties of translating Queneu's many moods and rich wordplay into English verse. Explanatory notes complete the volume.

Gebunden 08/1995
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Fr, 16.Apr. (ca. ¾), oder Sa , 17.Apr. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 17 Stunden, 18 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,36 € bis 2,53 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

The Translator: Madeleine Velguth is an assistant professor of French at the University of Wisconsin-Milwaukee. She received her Ph.D. in French from the University of Wisconsin-Madison. In addition to her monograph, The Representation of Women in the Autobiographical Novels of Raymond Queneau (Peter Lang, 1990), she has published articles on Queneau, Drieu la Rochelle, Derrida, Sarraute and Stendhal.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-0820423111
10-stellige ISBN 0820423114
Verlag Lang, Peter
Sprache Englisch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 1. August 1995
Seitenzahl 93
Format (L×B×H) 23,6cm × 15,4cm × 1,5cm
Gewicht 306g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Sprachwissenschaft
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Sprachwissenschaft

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ