Clinical Applications of the Polyvagal Theory: The Emergence of Polyvagal-Inf... – Stephen W. Porges, Deb A. Dana | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Clinical Applications of the Polyvagal Theory: The Emergence of Polyvagal-Informed Therapies (Norton Series on Interpersonal Neurobiology)

Innovative clinicians share their experiences integrating Polyvagal Theory into their treatment models.

Clinicians who have dedicated their work to bringing the benefits of the Polyvagal Theory to a range of clients have come together to present Polyvagal Theory in a creative and personal way.

Chapters on a range of topics from compassionate medical care to optimized therapeutic relationships to clinician's experiences as parents extract from the theory the powerful influence and importance of cases and feelings of safety in the clinical setting.

Additionally, there are chapters which:

  • elaborate on the principle of safety in clinical practice with children with abuse histories
  • explain the restorative consequences of movement, rhythm, and dance in promoting social connectedness and resilience in trauma survivors
  • explains how Polyvagal Theory can be used to understand the neurophysiological processes in various therapies
  • discuss dissociative processes and treatments designed to experience bodily feelings of safety and trust
  • examine fear of flying and how using positive memories as an active "bottom up" neuroceptive process may effectively down-regulate defense
  • shed light on the poorly understood experience of grief

Through the insights of innovative and benevolent clinicians, whose treatment models are Polyvagal informed, this book provides an accessible way for clinicians to embrace this groundbreaking theory in their own work.

E-Book 06/2018
Ebook-epubePub mit Adobe DRM Ebook-drmKopierschutz
  • Ebook-funktion-ereadereReader
  • Ebook-funktion-kindlekindle
  • Ebook-funktion-computerComputer
  • Ebook-funktion-smartphoneSmartphone

Ebook-funktion-accountAdobe Account notwendig | Ebook-funktion-acsmACSM-Datei bei Download | Ebook-funktion-schriftSchriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Dieses E-Book nutzt digitales Rechte-Management (DRM), so dass Sie es nur mit spezieller E-Book-Lese-Software (z.B. dem kostenlosen Adobe Digital Editions Reader, der BlueFire-Reader-App (iOS) oder der Aldiko-Reader-App (Android)) lesen können. Dafür benötigen Sie eine kostenlose Adobe ID (auf https://accounts.adobe.com/ erhältlich). Sie erhalten als Download eine ACSM-Datei, die Sie im passenden Reader öffnen können. Leider nicht unter Linux lauffähig.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,31 € bis 2,44 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Stephen W. Porges, PhD, originator of polyvagal theory, is a Distinguished University Scientist and the founding director of the Kinsey Institute Traumatic Stress Research Consortium at Indiana University, and is also a professor of psychiatry at the University of North Carolina and a co-founder of the Polyvagal Institute. He lives in Atlantic Beach, Florida.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-1324000518
10-stellige ISBN 1324000511
Verlag W. W. Norton & Company
Imprint Norton Series on Interpersonal Neurobiology
Sprache Englisch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub mit Adobe DRM
Copyright Digital Rights Management Adobe
Erscheinungsdatum 12. Juni 2018
Seitenzahl 464
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Psychologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Psychologie

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ