Corporatism and Fascism – Antonio Costa Pinto | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Herausgeber: Antonio Costa Pinto
Herausgeber: Antonio Costa Pinto

Corporatism and Fascism

The Corporatist Wave in Europe

This book is the first conceptual and comparative empirical work on the relation between corporatism and dictatorships, bringing both fields under a joint conceptual umbrella. It operationalizes the concepts of social and political corporatism, diffusion and critical junctures and their particular application to the study of Fascist-Era dictatorships. The book's carefully constructed balance between theory and case studies offers an important contribution to the study of dictatorships and corporatism.

Through the development of specific indicators in 'critical junctures' of regime change and institutionalization, as well as qualitative data based on different sources such as party manifestos, constitutions and constitutional reforms, expert commissions and the legislation that introduces corporatism, this book traces transnational sources of inspiration in different national contexts.

By bringing together a number of both established and new voices from across the field, this book will be of interest to students and scholars of fascism, dictatorship and modern European politics.

E-Book 02/2017
Ebook-pdfPDF mit Adobe DRM Ebook-drmKopierschutz
  • Ebook-funktion-ereadereReader
  • Ebook-funktion-kindlekindle
  • Ebook-funktion-computerComputer
  • Ebook-funktion-smartphoneSmartphone

Ebook-funktion-accountAdobe Account notwendig | Ebook-funktion-acsmACSM-Datei bei Download | Ebook-funktion-schrift-fest Schriftgröße ist nicht veränderbar/einstellbar


Dieses E-Book nutzt digitales Rechte-Management (DRM), so dass Sie es nur mit spezieller E-Book-Lese-Software (z.B. dem kostenlosen Adobe Digital Editions Reader, der BlueFire-Reader-App (iOS) oder der Aldiko-Reader-App (Android)) lesen können. Dafür benötigen Sie eine kostenlose Adobe ID (auf https://accounts.adobe.com/ erhältlich). Sie erhalten als Download eine ACSM-Datei, die Sie im passenden Reader öffnen können. Leider nicht unter Linux lauffähig.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,49 € bis 2,76 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Antonio Costa Pinto is Professor of Contemporary European History and Politics at the Institute of Social Sciences, University of Lisbon, Portugal.

Inhaltsverzeichnis

Comparative Perspectives

1 Corporatism and 'organic representation' in European dictatorships

[Antonio Costa Pinto]

2 Corporatism and Political Catholicism: The Impact of Catholic Corporatism in Inter-war Europe

[John Pollard]

3 The fascist Labour Charter and its transnational spread

[Matteo Pasetti]

4 The Rise and Fall of Corporatist constitutionalism: A sociological thesis

[Christopher Thornhill]



European Experiences

5 Rethinking Italian corporatism: Crossing borders between corporatist projects in late liberal era and the Fascist corporatist state

[Laura Cerasi]

6 Inter-war Germany and the Corporatist wave, 1918-1939

[Klaus Neumann]

7 'Corporatist State' and enhanced authoritarian dictatorship: The Austria of Dollfuss and Schuschnigg (1933-1938)

[Gerhard Botz]

8 The Corporatist Chamber of the "New State" in Portugal: Organized Interests and Public Policy

[José Luís Cardoso and Nuno Estevão Ferreira]

9 Corporatism and Franco's Spain

[Glicerio Sanchez Recio]

10 Corporatism in Vichy France

[Olivier Dard]

11 Inter-war Yugoslavia viewed through corporatist glasses

[Stefano Petrungaro]

12 Authoritarianism and corporatism in the Baltic States: The case of Estonia during the 1930s

[Andres Kasekamp]

13 "Ideas in flux...": the '4th of August' dictatorship in Greece as a political departure in search of destination

[Aristotle Kallis]

Conclusion: The "corporatist moment" in Interwar Europe

[Aristotle Kallis]

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-1315388892
10-stellige ISBN 1315388898
Verlag Taylor & Francis Ltd.
Sprache Englisch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels PDF mit Adobe DRM
Copyright Digital Rights Management Adobe
Erscheinungsdatum 17. Februar 2017
Seitenzahl 326
Illustrationsbemerkung 2 schwarz-weiße Abbildungen, 2 schwarz-weiße Zeichnungen, 1 schwarz-weiße Tabellen
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ