Culture and Imperialism – Edward W. Said | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
72677
Blick ins Buch

Culture and Imperialism

Edward Said was born in Jerusalem in 1935. In 1951 he attended a private preparatory high school in Massachusetts, America and he went on to study at Princeton University for his BA and at Yale for his MA and PhD. He became University Professor of English and Comparative Literature at Columbia Unversity. Said was bestowed with numerous honorary doctorates from universities around the world and twice received Columbia's Trilling Award and the Wellek Prize of the American Comparative Literature Association. He is best known for describing and critiquing 'Orientalism' and his book on the subject was published in 1978. He died in 2003.

Taschenbuch
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Fr, 14.Mai. (ca. ¾), oder Sa , 15.Mai. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 21 Stunden, 17 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,58 € bis 1,07 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Edward Said was born in Jerusalem in 1935. In 1951 he attended a private preparatory high school in Massachusetts, America and he went on to study at Princeton University for his BA and at Yale for his MA and PhD. He became University Professor of English and Comparative Literature at Columbia Unversity. Said was bestowed with numerous honorary doctorates from universities around the world and twice received Columbia's Trilling Award and the Wellek Prize of the American Comparative Literature Association. He is best known for describing and critiquing 'Orientalism' and his book on the subject was published in 1978. He died in 2003.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-0099967507
10-stellige ISBN 0099967502
Verlag Random House UK Ltd
Imprint Vintage Books
Sprache Englisch
Editionsform Taschenbuch
Einbandart Taschenbuch
Seitenzahl 444
Format (L×B×H) 20,0cm × 13,3cm × 4,3cm
Gewicht 367g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ