Das Geheimnis ewiger Energie – Andreas von Rétyi | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Das Geheimnis ewiger Energie

Vom rätselhaften Bessler-Rad und von anderen »Ewigkeits-Maschinen«

Das Ewigkeits-Rad des Johann Bessler und andere Energiewunder

Im Mittelpunkt dieses fesselnden neuen Buches von Andreas von Rétyi steht der bis heute geheimnisumwitterte Johann Bessler und sein unfassbares Ewigkeits-Rad: Hat er schon vor langer Zeit die geniale Lösung für alle Energieprobleme unserer Welt gefunden?

Bereits vor über 200 Jahren präsentierte der mysteriöse deutsche Erfinder, der sich auch »Orffyreus« nannte, einer verblüfften Öffentlichkeit erstmals ein einzigartiges Rad, das von unsichtbaren Kräften getrieben wurde und für alle Ewigkeit zu laufen schien. Selbst die größten Gelehrten der Zeit fanden keine Erklärung. Auch gekrönte Häupter begannen sich für das Wunderwerk zu interessieren, berühmte Mathematiker standen sprachlos vor dem faszinierenden Rätsel. Wochenlang strengstens bewacht und unter Verschluss gehalten, drehte sich das Bessler-Rad dennoch unablässig und bestand härteste Tests.

Doch um den verfemten Orffyreus entspannen sich bald hinterhältige Intrigen und erbitterte Kämpfe, Geschichten um Verfolgung, Verrat und sogar Mord. Was hier vor 200 Jahren tatsächlich geschah, steht an Dramatik keinem Roman nach. Die Ereignisse trieben den Erfinder schließlich in einen tragischen Tod. Auf welches Geheimnis war er gestoßen?

Jener Mann, der vor allem in Deutschland unverständlicherweise immer noch wenig bekannt ist, schien einer wahren Unmöglichkeit auf die Spur gekommen zu sein: dem physikalisch undenkbaren Perpetuum mobile. Oder gibt es eine andere Erklärung?

Andreas von Rétyi verfolgt nicht nur die ungewöhnlichen Pfade im abenteuerlichen Leben des Orffyreus, er erinnert auch an das Umfeld verblüffender Erfindungen und genialer Erfinder vor und nach Bessler. Bis heute wird unabhängiges, neues Denken bewusst blockiert oder der Lächerlichkeit preisgegeben, denn große finanzielle Interessen stehen auf dem Spiel! Andreas von Rétyi geht dabei auch der spannenden Frage nach:

Wer sind die »neuen« Besslers?

E-Book 02/2015
ePub kein Kopierschutz
  • eReader
  • kindle
  • Computer
  • Smartphone

kein Adobe Account notwendig | Schriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Sie erhalten nach dem Kauf das Buch als ePub, die Sie in jedem E-Book-Reader bzw. in jeder Reader-Software (z.B. dem kostenlosen Calibre) anzeigen können. Bei ePubs kann die Schriftart und Anzeige z.B. an Ihren Reader angepasst werden. Wir empfehlen dieses Format, da es ohne DRM (digitales Rechte-Management) auskommt.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,17 € bis 0,32 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3864454233
10-stellige ISBN 3864454239
Verlag Kopp Verlag
Sprache Deutsch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub
Copyright Kein Kopierschutz
Erscheinungsdatum 25. Februar 2015
Seitenzahl 256
Illustrationsbemerkung zahlreiche Abbildungen
Warengruppe des Lieferanten Naturwissenschaften - Technik
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Naturwissenschaften - Technik

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ