Das Jahrhundert der Pandemien – Mark Honigsbaum, Monika Niehaus, Susa... | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Das Jahrhundert der Pandemien

Eine Geschichte der Ansteckung von der Spanischen Grippe bis Covid-19 | Sieger: das informativste Buch des Jahres 2020/21 (BILD der Wissenschaft)

»Während die Heldin versucht, alle zu retten, gerät sie an ihre eigenen Grenzen - eine abgründig komische Geschichte über die Kraft menschlicher Bedürfnisse.« Esquire

»Jenny Offill hat einen grandiosen Roman geschrieben, der wie kaum ein zweiter die Stimmungslagen der amerikanischen Gegenwart einfängt.« FAS

>Wetter< festigt Jenny Offills Platz unter den besten Autorinnen unserer Zeit, die die Literatur mit neuem Leben erfüllen.« O The Oprah Magazine

»Ein geschliffenes Meisterwerk, bemerkenswert und von tiefer Resonanz.« Los Angeles Times

Taschenbuch 05/2022
kostenloser Standardversand in DE über 100 Stück auf Lager
Lieferung bis Di, 04.Okt. (ca. ¾), oder Mi, 05.Okt. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 19 Stunden, 25 Minuten mit Paketversand.
Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,49 € bis 0,91 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Mark Honigsbaum ist Medizinhistoriker und Journalist. Als Reporter schrieb er mehrere Jahre für verschiedene Zeitungen wie den Guardian, den Observer, Independent on Sunday oder den Evening Standard. Honigsbaum veröffentlicht regelmäßig in wissenschaftlichen Fachzeitschriften und konzentriert sich inzwischen auf seine Arbeit als Buchautor und Historiker. Für ein breites Publikum schrieb er u. a. »The Fever Trail: In Search of the Cure for Malaria« (2001), »Living with Enza: The Forgotten Story of Britain and the Great Flu Pandemic of 1918« (2009) und »A History of the Great Influenza Pandemics: Death, Panic and Hysteria, 1830-1920« (2014). 2019 erschien sein jüngstes Buch »The Pandemic Century«. Honigsbaum unterrichtet an der City University of London.

Inhaltsverzeichnis

Prolog: Haie und andere Prädatoren
1 Der blaue Tod
2 Die Pest in der Stadt der Engel
3 Die große Papageienkrankheits-Pandemie
4 Der »Philly Killer«
5 Legionärskrankheit, zweiter Akt
6 AIDS in Amerika, AIDS in Afrika
7  SARS und der »Superspreader«
8 Ebola an den Grenzen
9 Z wie Zika
10 »Disease X«, eine neue Infektionskrankheit, heute bekannt als COVID-19
Epilog: Das Jahrhundert der Pandemien
Dank
Abkürzungen
Glossar
Anmerkungen
Register

Bilder / Auszüge

Bildprobe 1 Bildprobe 2 Bildprobe 3 Bildprobe 4 Bildprobe 5 Bildprobe 6

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3492313803
10-stellige ISBN 3492313809
Verlag Piper Verlag GmbH
Sprache Deutsch
Originalsprache Englisch
Editionsform Taschenbuch
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 26. Mai 2022
Seitenzahl 480
Format (L×B×H) 18,7cm × 12,0cm × 3,2cm
Gewicht 334g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Geschichte
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Geschichte

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ