Der belogene Patient – Falk Stirkat, Lars Bräuer | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/innen: Falk Stirkat, Lars Bräuer
Autor/innen: Falk Stirkat, Lars Bräuer

Der belogene Patient

Warum Impfkritiker, Wunderheiler und andere Scharlatane gefährlicher sind als jedes Virus

1x

In Deutschland werden jedes Jahr hunderttausende homöopathische Mittel "verschrieben", Vitaminspritzen gesetzt und bunte Klebebänder auf verkrampfte Muskeln getaped. Gleichzeitig nimmt die Skepsis gegenüber der Schulmedizin immer weiter zu, sodass Menschen ihre eigenen Kinder bewusst in Lebensgefahr bringen, indem sie Impfungen ablehnen. Aber auch herkömmliche medizinische Methoden, wie die Verschreibungspraxis unnötiger Antibiotika oder das Verabreichen der lange veralteten "Schmerzspritze", werden oft nicht nur kommentarlos hingenommen, sondern geradezu von Patienten gefordert. In ihrem Buch gehen die Autoren all diesen Methoden schonungslos auf den Grund und klären über medizinische Praktiken auf, für deren Anwendung es keine wissenschaftliche Grundlage gibt.

E-Book 03/2021
ePub kein Kopierschutz
  • eReader
  • kindle
  • Computer
  • Smartphone

kein Adobe Account notwendig | Schriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Sie erhalten nach dem Kauf das Buch als ePub, die Sie in jedem E-Book-Reader bzw. in jeder Reader-Software (z.B. dem kostenlosen Calibre) anzeigen können. Bei ePubs kann die Schriftart und Anzeige z.B. an Ihren Reader angepasst werden. Wir empfehlen dieses Format, da es ohne DRM (digitales Rechte-Management) auskommt.


Sofort lieferbar (Download)
Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,59 € bis 1,10 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

1x

Autoreninformationen

Falk Stirkat gehört zu den bekanntesten deutschen Medizin-Publizisten. Neben seiner Tätigkeit als Autor und Influencer arbeitet der Arzt als Allgemeinmediziner im Großraum Nürnberg. Sein Medienformat "DocPod" erhielt 2018 den Health Media Award.

Inhaltsverzeichnis

Hinweis zur Optimierung
Impressum
Wichtiger Hinweis
Wussten Sie ...?
Ein besorgniserregender Trend
Die Pandemie der Scharlatane - Was lernen wir von Corona?
Erwartung und Realität - Der lange Weg zum Medikament
Antibiotikamissbrauch - Eine hochbrisante Gefahr
Homöopathie - Nichts wirkt auch nicht!
Vom Lebenselixier - Organ oder Transportflüssigkeit?
Impfen Sie nur ... - ... die Kinder, die Sie lieben!
Die Schilddrüse anstupsen - Millionen werden falsch behandelt
Der Mann mit dem Messer - Operieren wir zu viel?
Hafenrundfahrten - Von kleinen und großen Manövern
Über Schmerzen... - ... gibt es eine Menge zu sagen
Vitamine und Mineralstoffe - Vermeintliche Wundermittel
Nachwort
Quellenangaben
Glossar
Adressen und Bücher
Dank
Die Autoren

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3833876875
10-stellige ISBN 3833876875
Verlag Graefe und Unzer Verlag
Sprache Deutsch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub
Copyright ePub Watermark
Erscheinungsdatum 02. März 2021
Seitenzahl 288
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie

Noch nicht das Passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ