Der innere Kompass – Lorenz Marti | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Lorenz Marti
Autor/in: Lorenz Marti

Der innere Kompass

Was uns ausmacht und was wirklich zählt

Unglaublich: Da verbindet sich ein ungeordneter Haufen Atome ganz exakt so, dass ein Mensch entsteht, der auf zwei Beinen geht, die Welt betrachtet und Fragen stellt. Ein Mensch wie Sie! Wie ist das möglich - und warum gerade Sie?
In seinem neuen Buch verfolgt Lorenz Marti die Spuren des Menschen, wie sie Evolutionswissenschaften, Kulturgeschichte und  Hirnforschung aufzeigen. Es geht um die Frage, wie wir wurden, was  wir sind. Was uns ausmacht. Und was aus uns werden könnte. Denn die Menschwerdung ist nicht abgeschlossen. Sie geht weiter. In der Evolution mag der Mensch eine kurze Episode sein, im Universum bloss eine Fussnote. Aber so klein er auch ist, etwas macht ihn gross: Die Fähigkeit, über sich und die Welt nachzudenken. Bis an die Grenzen des Wissbaren - und sogar  darüber hinaus.
Immer deutlicher zeigt sich dabei: Materie ist der eine Baustein der Wirklichkeit - der andere heisst Geist.
Am Ende aller Erklärungen bleibt ein geheimnisvolles Mehr, das sich jedem Zugriff entzieht: Das Mehr des Lebens. Wir begegnen ihm in diesem Buch auch in der Gestalt eines Philosophen, der am Meer über dieses Mehr nachdenkt. Offen, unbefangen, jenseits von Konfession und Dogma. Von ihm stammt der Satz: Ein Mensch ist grundsätzlich mehr, als er von sich wissen kann.

"Was ist der Mensch? Ewige Frage, die für sich schon den Menschen charakterisiert. Lorenz Marti gibt leicht lesbare Antworten auf der Basis heutigen Wissens. Mit Liebe zum Menschen und aller nötigen Vorsicht und Umsicht." (Wilhelm Schmid, Philosoph und Bestsellerautor)
"Dieses Buch verbindet moderne naturwissenschaftliche Erkenntnisse mit alten spirituellen Einsichten. Ohne das eine mit dem andern zu vermengen, zieht Lorenz Marti den Schluss, dass die Basis der Welt und des Lebens immateriell ist. Dabei schwingt eine Ehrfurcht vor letzten Geheimnissen mit, die im ganzen Buch spürbar ist." (Dr. med. Daniel Hell, Professor em. für Psychiatrie)
"Wir leben in einer Zeit, die das Leben auf Materie und Algorithmen reduzieren will. Da ist ein Buch, welches das Wunder des Lebens vom Urknall bis heute mit Charme und Wissen, mit Humor und Wertschätzung erzählt, ein großer Schatz. Sehr zu empfehlen." (Sylvia Wetzel, Publizistin und Meditationslehrerin)

E-Book 01/2017
Ebook epubePub Ebook openkein Kopierschutz
  • Ebook funktion ereadereReader
  • Ebook funktion kindlekindle
  • Ebook funktion computerComputer
  • Ebook funktion smartphoneSmartphone

Ebook funktion keinaccountkein Adobe Account notwendig | Ebook funktion schriftSchriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Sie erhalten nach dem Kauf das Buch als ePub, die Sie in jedem E-Book-Reader bzw. in jeder Reader-Software (z.B. dem kostenlosen Calibre) anzeigen können. Bei ePubs kann die Schriftart und Anzeige z.B. an Ihren Reader angepasst werden. Wir empfehlen dieses Format, da es ohne DRM (digitales Rechte-Management) auskommt.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,52 € bis 0,97 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Lorenz Marti, geboren 1952, ist Publizist und war langjähriger Mitarbeiter des Schweizer Radios. Er lebt mit seiner Frau bei Bern. Autor zahlreicher erfolgreicher Schbücher.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3451810800
10-stellige ISBN 3451810808
Verlag Herder Verlag GmbH
Sprache Deutsch
Auflage 1. Auflage im Jahr 2017
Anmerkungen zur Auflage 1. Auflage
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub
Copyright ePub Watermark
Erscheinungsdatum 17. Januar 2017
Seitenzahl 192
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Religion, Theologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Religion, Theologie

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ