Der Prinz – Mario Cruz, Jj Schlegel | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Mario Cruz
Übersetzung: Jj Schlegel
Autor/in: Mario Cruz
Übersetzung: Jj Schlegel

Der Prinz

Ein Sommer in Santiago de Chile, Anfang der Siebzigerjahre, während des sozialistischen Experiments unter Präsident Salvador Allende: Jaime lässt sich treiben, verbringt die Tage am Fluss und die Nächte mit dem »Zigeuner«, der ein Motorrad besitzt und das Bier in Strömen fließen lässt. Jaime merkt, dass Männer und Frauen ihn sexy finden, und weiß selbst nicht so recht, was er will. Als der Zigeuner eines Nachts in einer Kneipe mit einem anderen Mann tanzt, wird er wütend: Das ist ihm zu schwul. Betrunken, wie er ist, sticht er ihn nieder.

Die Männerwelt des Gefängnisses zwingt Jaime dazu, sich mit seiner Sexualität auseinanderzusetzen. Er landet in einer Vier-Mann-Zelle, in der der ältere Roberto den Neuling unter seine Fittiche nimmt. Doch Robertos Schutz hat seinen Preis: Des Nachts benutzt er Jaime, den alle den »Prinzen« nennen, ohne groß zu fragen, als Sexualobjekt. Und allmählich entsteht aus diesen Vergewaltigungen echte Zuneigung. Jaime baut sich im Gefängnis eine eigene Existenz auf, und als Roberto bei einer Messerstecherei stirbt, nimmt er dessen Platz ein.

Der Prinz ist eine Studie über jugendlichen Narziss-mus, Einsamkeit und Schutzlosigkeit. Mario Cruz gelingt es, die Doppelbödigkeit der Situation einzufangen: so unmoralisch wie naiv, zart und fatalistisch zugleich.
Das Buch wurde in Chile mit Starbesetzung verfilmt. Im Herbst 2020 wird der Film auch in Deutschland gezeigt.

Taschenbuch 10/2020
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Di, 30.Nov. (ca. ¾), oder Mi, 01.Dez. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 3 Stunden, 43 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,63 € bis 1,17 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Mario Cruz arbeitete seit Anfang der Sechzigerjahre in Santiago de Chile als Reporter, Kritiker und Redakteur für die Regenbogenpresse wie ebenso für seriöse Zeitschriften. Seine Theaterstücke über Probleme von Jugendlichen wurden vom Theaterinstitut der Universität  Santiago veröffentlicht. Den Roman "El Principe" ließ Cruz auf eigene Kosten drucken und verkaufte die Hefte im Zeitschriftenkiosk eines Freundes. Dreißig Jahre später entdeckte Regisseur Sebastián Muñoz durch Zufall eins dieser Hefte in einem Second-Hand-Laden.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3863002947
10-stellige ISBN 3863002946
Verlag Albino Verlag
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 1. Oktober 2020
Seitenzahl 126
Format (L×B×H) 19,8cm × 12,3cm × 2,0cm
Gewicht 195g
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Erzählende Literatur
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Erzählende Literatur

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ