Der Sinn von allem, was einst war – Erika Isolde Schäfer | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Der Sinn von allem, was einst war

Das holographische Modell der Regressionstherapie

Mit dem vorliegenden Buch hat Erika Schäfer ein Grundlagenwerk der Regressions- therapie geschaffen."Der Sinn von allem was einst war" bietet eine detailreiche und anschauliche Einführung in ihre Arbeit, die auch für Laien nachvollziehbar ist. Mit vielen Fallbeispielen und genauen Erläuterungen der therapeutischen Vorgehens- weise ist das Buch zugleich ein wertvolles Lehr- und Nachschlagewerk für Thera- peuten.
Von Erika Schäfer sind bereits zwei Bücher über Regressionstherapie im SYNERGIA Verlag erschienen: "Mama, glaub mir, ich habe schon einmal gelebt. Kinder malen ihre früheren Leben","Nachtmeerfahrt der Seele. Regressionsaufstellungen mit Kin- dern und Erwachsenen".

Gebunden 06/2016
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Mi, 03.Mär. (ca. ¾), oder Do , 04.Mär. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 6 Stunden, 19 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,23 € bis 2,28 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Erika Schäfer, Jahrgang 1934, ist Diplom Psychologin und eine der bekanntesten Regressionsthe- rapeutinnen im deutschsprachigen Raum. Seit über 60 Jahren ist sie auf der Suche nach immer bes- seren Therapiemethoden, die den Menschen in seiner ganzen Tiefe erfassen und ihm helfen sein ganzes mitgebrachtes Potential zu erkennen und zu entfalten.
Nach dem Studium war sie 6 Jahre lang wissenschaftliche Assistentin an der Universität Saarbrücken und ab 1965 arbeitet sie in freier Praxis.
Seit 1985 befasst sie sich intensiv mit alternativen Heilmethoden und reiste durch die ganze Welt, um mehr über Heilmethoden in anderen Kulturen zu erfahren. Z.B. schamanisches Heilen bei den Cherokeeindianern, tibetisches Heilen in Indien, Traumdeutung, Energiearbeit, Kinesiologie usw. Des weiteren befasste sie sich intensiv mit Astrologie und dem Human Design System.
Über die Beschäftigung mit der analytischen Therapie von C.G. Jung und der Astrologie fand sie zur Regressionstherapie und absolvierte Aus- und Fortbildungen bei Morris Netherton, Roger Woolger , Tineke Noordegraaf und Rob Bontenbaal. In der Auseinandersetzung mit den Ansätzen dieser Lehrer entwickelte sie schließlich eine neue Form der Heilarbeit, die spezifische Methoden der Regressionstherapie mit Systemaufstellungen verbindet. Mit der Gründung des Therapie-, Lehr- und For- schungszentrums Eisenbuch 1998 schuf sie ein Ausbildungs- und Therapiezentrum für Regressionstherapie, System- und Regressions-
aufstellungen.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3037520956
10-stellige ISBN 3037520957
Verlag Sentovision GmbH
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 21. Juni 2016
Seitenzahl 257
Format (L×B×H) 22,3cm × 18,2cm × 3,0cm
Gewicht 878g
Warengruppe des Lieferanten Sachbücher, Ratgeber - Esoterik, Anthroposophie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sachbücher, Ratgeber - Esoterik, Anthroposophie

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ