Der verlorene Sohn – Matthias Georg Kendlinger | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Der verlorene Sohn

Musik-Brücke zwischen Suche und Erkenntnis

Matthias Georg Kendlinger, ein Freigeist, der in keine Schublade passt. Eigenwilliger Visionär, dessen Berufung es ist, die Welt ein Quäntchen besser zu machen. Über seine Musik. Über seine Gedanken. Über seine Fragen. Spannend beschreibt er seinen eigenwilligen Weg und die Art, sich autodidaktisch die Welt zu erobern, als Musiker, als Dirigent und als Komponist.

Es ist schon ein erstaunlicher, mäandernder Lebensfluss, dem der Autor von der Quelle bis zum "never ending" Mündungsdelta nachgeht:
Respekt! - Hermann Wallmann (1993 bis 2020 Leiter des Lyrikertreffens Münster)

Eine Biografie, so kompromiss- wie alternativlos. - Barbara Schulz (Chefredakteurin von Crescendo)

Wertvolle Einsichten in das Leben eines besonderen Musikunternehmers für alle angehenden Musikerinnen und Musiker. - Dr. Matthias Röder (Vorstand Karajan-Stiftung)

Gebunden 10/2021
kostenloser Standardversand in DE 82 Stück auf Lager
Lieferung bis Mi, 05.Okt. (ca. ¾), oder Do, 06.Okt. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 16 Stunden, 13 Minuten mit Paketversand.
Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,87 € bis 1,62 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Matthias Georg Kendlinger ist seit seinem fünften Lebensjahr Musiker. Autodidakt erlernte er zuerst Akkordeon, dem andere Instrumente folgten. Bis 1994 leitete er das "Alpina Quintett" und gründete im Anschluss die Klassik-Schmiede "DaCapo" in Kufstein. Er ist auch maßgeblich an der Gründung der bekannten Wagner Festspiele in Erl beteiligt. Seit 2002 leitet die K&K Symphoniker und den K&K Opernchor. Als Dirigent trat er unter anderem im Leipziger Gewandhaus auf, in der Kölner Philharmonie, der Elbphilharmonie Hamburg und vielen mehr. Seine bekanntesten Kompositionen sind "Der verlorene Sohn", die Symphonie "Menschenrechte" oder die Oper "Der Priester". Daneben betreibt Matthias Kendlinger noch das Musiklabel "DaCapo" mit zahlreichen erfolgreichen Klassikeinspielungen.

www.mgkendlinger.com

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3990602638
10-stellige ISBN 3990602632
Verlag Goldegg Verlag GmbH
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 20. Oktober 2021
Seitenzahl 128
Format (L×B×H) 22,0cm × 14,5cm × 1,7cm
Gewicht 272g
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Biographien, Erinnerungen
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Biographien, Erinnerungen

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ