Diagnostik – Othmar Mäser | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Othmar Mäser
Autor/in: Othmar Mäser

Diagnostik

Klassifikation und Systematik in Psychiatrie und Medizin

In diesem Buch wird das Grundsätzliche der Diagnostik, Klassifikation und Systematik in Psychiatrie und Medizin aufgezeigt. Dies ist mithilfe der Philosophie von Immanuel Kant möglich.
Durch die Grundlage des Wissens kann der Unterschied zwischen der universitären Medizin und Psychiatrie sowie auch der zur Alternativmedizin, Komplementärmedizin und Psychosomatik deutlich gemacht werden. Die Konsequenzen als Folge der Basis des Wissens werden für die Praxis und Wissenschaft dargestellt und diskutiert. Dabei ist die Psychiatrie als Wissenschaft seit einigen Jahrzehnten, wegen der Nicht(mehr)beachtung der Grundlage ihres Wissens in die Gefahr geraten, ihre rational begründete Struktur zu verlieren und sich zu zersplittern.
Das Buch wendet sich primär an Ärzte, aber auch an alle anderen, die am Grundsätzlichen in Bezug auf das Wissen in der Heilkunde interessiert sind.

Gebunden 04/2019
kostenloser Standardversand in DE gewöhnlich ca. 4-5 Werktage (Print on Demand)

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,29 € bis 2,40 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Dr. med. Othmar Mäser ist als Facharzt für Psychiatrie und Neurologie seit über 25 Jahren in eigener Praxis und als Gutachter tätig.

Er hat aus familiären Gründen zunächst ein technisches Studium an der ETH Zürich absolviert und erst danach das Medizinstudium an der Universität Innsbruck.

Nach der Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin am Krankenhaus Dornbirn folgte die Ausbildung zum Facharzt für Psychiatrie und Neurologie (Hauptfach Psychiatrie) am LKH Rankweil und Krankenhaus Maria Ebene.

Schon während des Medizinstudiums hatten ihn grundsätzliche Fragen zur Diagnostik besonders interessiert.
Durch das Fachbuch "Allgemeine Psychopathologie" des Psychiaters und Philosophen Karl Jaspers kam er auf die Philosophie von Immanuel Kant.
Dabei zeigte sich, dass durch die Ideenlehre von Kant in der "Kritik der reinen Vernunft" die unterschiedliche Basis des Wissens in der Psychiatrie im Vergleich zur Medizin dargestellt werden kann.
Auf dieser Grundlage werden die unterschiedliche Diagnostik in der Psychiatrie, im Vergleich zu einem großen Bereich der Medizin, unter Verweis auf Zitate von Kant und Jaspers detailliert aufgezeigt und die unterschiedliche Klassifikation und Systematik in diesen Bereichen der Heilkunde erklärt.
Dabei kann auch der Unterschied der universitären (Schul) Medizin zur Alternativ- bzw. Komplementärmedizin und Psychosomatik dargestellt werden.
In kurzen Kapiteln werden auf Basis der Philosophie von Kant auch die Begriffe "Verstehen" und "Erklären" in Psychiatrie und Medizin, des Weiteren "Evidenz", "Validität", "Reliabilität", der Begriff der "Ursache" (Kausalität), der "Norm" und andere dargestellt.

Im zweiten Teil des Buches werden die Konsequenzen für die Praxis und Wissenschaft, ausgehend von der Basis des Wissen, erläutert und diskutiert. Dabei kann gezeigt werden, dass die Psychiatrie als Wissenschaft seit einigen Jahrzehnten, wegen der Nicht(mehr)beachtung der Basis ihres Wissens in die Gefahr geraten ist, ihre rational begründete Struktur zu verlieren und sich zu zersplittern.

Demgemäß wendet sich das Buch primär an Ärzte, aber auch an alle anderen, die am Grundsätzlichen in Bezug auf das Wissens in den unterschiedlichen Bereichen der Heilkunde interessiert sind.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3746980423
10-stellige ISBN 3746980429
Verlag tredition
Sprache Deutsch
Auflage 1. Auflage im Jahr 2019
Anmerkungen zur Auflage 1
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 2. April 2019
Seitenzahl 888
Beilage HC runder Rücken kaschiert
Format (L×B×H) 22,6cm × 17,5cm × 5,8cm
Gewicht 1684g
Warengruppe des Lieferanten Naturwissenschaften - Medizin, Pharmazie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Naturwissenschaften - Medizin, Pharmazie

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ