Die Akkumulation des Kapitals – Rosa Luxemburg, Günter Regneri | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Rosa Luxemburg
Herausgeber/in: Günter Regneri
Autor/in: Rosa Luxemburg
Herausgeber/in: Günter Regneri

Die Akkumulation des Kapitals

Enthält auch die posthum veröffentlichte »Antikritik«.

In ihrem Buch »Die Akkumulation des Kapitals« untersucht Rosa Luxemburg die globale Ausbreitung des Kapitalismus. Die Autorin verdeutlicht darin die Mechanismen, mit denen das Kapital in bis dato nicht von ihm dominierte Areale der Welt eindringt. Dabei sind Rosa Luxemburgs wirtschaftshistorischen Betrachtungen nicht nur ein literarischer Genuss; der heutige Leser erhält durch sie die Werkzeuge zur Beurteilung neuerer ökonomischer Entwicklungen, wie die Ökonomisierung der Pflege und des Gesundheitswesens.
Das E-Book enthält außerdem die posthum veröffentlichte »Antikritik«, in der die Autorin auf ihre Kritiker eingeht. Referenzwerk ist die von Paul Frölich bearbeitete und von Clara Zetkin und Adolf Warski herausgegebene Ausgabe aus dem Jahr 1923.

E-Book 10/2013
Ebook epubePub Ebook openkein Kopierschutz
  • Ebook funktion ereadereReader
  • Ebook funktion kindlekindle
  • Ebook funktion computerComputer
  • Ebook funktion smartphoneSmartphone

Ebook funktion keinaccountkein Adobe Account notwendig | Ebook funktion schriftSchriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Sie erhalten nach dem Kauf das Buch als ePub, die Sie in jedem E-Book-Reader bzw. in jeder Reader-Software (z.B. dem kostenlosen Calibre) anzeigen können. Bei ePubs kann die Schriftart und Anzeige z.B. an Ihren Reader angepasst werden. Wir empfehlen dieses Format, da es ohne DRM (digitales Rechte-Management) auskommt.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,10 € bis 0,19 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Rosa Luxemburg (* 5. März 1871 in Zamosc; + 15. Januar 1919 in Berlin) war eine marxistische Theoretikerin und Mitbegründerin der KPD.
Rosa Luxemburg studierte in Zürich Philosophie, Geschichte, Politik, Ökonomie und Mathematik. Bereits in jungen Jahren engagierte sie sich für den linken Flügel der SPD, trat 1917 der USPD bei und war 1919 Mitbegründerin der KPD.
Sie wurde zusammen mit Karl Liebknecht am 19. Januar von einem Freikorps getötet und ihre Leiche wurde in den Berliner Landwehrkanal geworfen.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3934616882
10-stellige ISBN 3934616887
Verlag Heptagon Verlag
Sprache Deutsch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub
Copyright ePub Watermark
Erscheinungsdatum 1. Oktober 2013
Seitenzahl 480
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Wirtschaft
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Wirtschaft

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ