Die Aufklärung – Barbara Stollberg-Rilinger | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Die Aufklärung

Europa im 18. Jahrhundert

Die politische, soziale und geistige Bewegung der Aufklärung ist ein europäisches Phänomen. Sie hat in ganz Europa der Geschichte des 18. Jahrhunderts ihre charakteristischen Züge verliehen: In Frankreich, England, Deutschland, Italien, Spanien und darüber hinaus, überall wurde der Begriff der »Aufklärung« zum Modewort, die Vorstellung davon, Licht ins Dunkel der Unvernunft zu bringen, den Nebel des Aberglaubens und der Vorurteile zu vertreiben, zum vieldiskutierten Leitbild. Der Überblick der renommierten Münsteraner Historikerin erfasst diese gesamteuropäische Geistesbewegung und schildert sie in aller Vielfalt, wenn nicht gar Widersprüchlichkeit.

Taschenbuch 08/2011
kostenloser Standardversand in DE 8 Stück auf Lager
Lieferung bis Di, 20.Apr. (ca. ¾), oder Mi , 21.Apr. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 1 Tagen, 19 Stunden, 14 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,31 € bis 0,57 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

1 Ein europäisches Jahrhundert - Konflikte und Grundstrukturen des europäischen Staatensystems
Staaten und Dynastien
Mächtepolitische Auseinandersetzungen
Spielregeln und Rechtsnormen

2 Ein Jahrhundert des Hungers? - Wirtschaftliche Entwicklungstendenzen und Theorien
Die Landwirtschaft
Die gewerbliche Produktion
Die Expansion des Handels
Die vorindustrielle Entwicklung in England
Staatliche Wirtschaftslenkung und ökonomische Theorien

3 Ein Jahrhundert des Bürgertums? - Soziale Strukturen und ihr Wandel
Die ständische Gesellschaftsstruktur
Die ländliche Gesellschaft
Adel und höfisches Leben
Stadt und Bürgertum

4 Ein Jahrhundert der Toleranz? - Kirchenkritik, Vernunftreligion, neue Frömmigkeit
Staat und Kirche
Aufgeklärte Kirchen- und Religionskritik
Religiöse Erneuerungsbewegungen

5 Ein Jahrhundert der Geselligkeit - Neue Kommunikationsformen und Medien
Neue Formen des sozialen Austauschs
Salons, Sozietäten, Geheimbünde
Druckmarkt, Lesekultur, Öffentlichkeit

6 Ein Jahrhundert der Weiblichkeit? - Familienstrukturen, Geschlechterrollen,
Erziehung
Haus und Familie
Geschlechterverhältnisse
Kindererziehung

7 Ein Jahrhundert der Vernunft - Probleme, Methoden und Organisationsformen von Philosophie und Wissenschaft
Glauben und Wissen
Neue philosophische Konzepte
Die Popularisierung des Wissens
Umbrüche in den Wissenschaften

8 Ein Jahrhundert der Reformen - Naturrechtstheorie, aufgeklärter Absolutismus und Rationalisierung des Staates
Die Aufklärung und der Staat
Naturrechtstheorien
Staatliche Modernisierungspolitik

9 Ein revolutionäres Jahrhundert? - Aufstände, Revolten und Verfassungskonflikte
Unruhen, Aufstände, Umsturzversuche
Der Aufstand der nordamerikanischen Kolonien
Politische Konflikte in Europa
Die Vorgeschichte der Revolution in Frankreich

10 Widersprüche und Ambivalenzen der Aufklärung
Die Debatte über den Gang der Geschichte und die Natur des Menschen
Grenzen der Menschen- und Bürgerrechte

Anhang
Auswahlbibliographie
Abbildungsnachweis
Namenregister
Zur Autorin

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3150188828
10-stellige ISBN 3150188822
Verlag Reclam Philipp Jun.
Sprache Deutsch
Anmerkungen zur Auflage 4. Auflage 2019
Editionsform Taschenbuch
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 1. August 2011
Seitenzahl 315
Format (L×B×H) 14,7cm × 9,8cm × 2,0cm
Gewicht 138g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Geschichte
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Geschichte

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ