Die Kunst der weiblichen Unterwerfung – Claudia Varrin | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Claudia Varrin
Autor/in: Claudia Varrin

Die Kunst der weiblichen Unterwerfung

Eine Anleitung für Einsteiger

Nach ihrem Buch über weibliche Dominanz erscheint nun Claudia Varrins
Ratgeber über die Kunst weiblicher Unterwerfung. Varrin, professionelle
Dominatrix, die aber selbst die Vorzüge weiblicher Unterwerfungsrituale
kennengelernt hat, richtet sich an monogam lebende Paare, die sich in
den Bereich der sexuellen Dominanz und Unterwerfung vorwagen möchten.
Varrin ermutigt Frauen, ihre geheimen Wünsche innerhalb einer
liebevollen und gleichberechtigten Partnerschaft auszuleben. Schließlich
kann das Spiel mit Dominanz und Unterwerfung in einer langjährigen
Beziehung für Knistern und Gänsehaut sorgen.
Das Buch nähert sich dem Phänomen der weiblichen Unterwerfung mit
größtem Einfühlungsvermögen. Bildhaft schildert Varrin den
Sado­masochismus als einen geheimnisvollen und exotischen dunklen
Garten. Ausführlich erklärt sie die psychologische Grundlage der zu
dieser sexuellen Spielart gehörenden Mentalität und räumt mit gängigen
Vorurteilen auf. Sie gibt praktische Tipps, macht Vorschläge und
vermittelt Wissen.
Die Kunst der weiblichen Unterwerfung ist ein Ratgeber für Anfänger, die
nichts mit der SM-Szene zu tun haben und es vorziehen, die ersten
Schritte in die geheimnisvolle Welt des Sado­masochismus innerhalb der
eigenen vier Wände zu machen.
Der Inhalt
Die Kunst der weiblichen Unterwerfung wendet sich an die "normale" Frau
mit einem ganz »normalen« Sexualleben. Zu Beginn zerstreut die Autorin
Vorurteile und ermutigt dazu, die heimlichen Fantasien zuzulassen, statt
sich ihrer zu schämen. Sie hilft herauszufinden, ob "frau" ihre devoten
Fantasien tatsächlich ausleben möchte, und gibt Tipps, um dem Partner
spielerisch die eigenen Bedürfnisse mitzuteilen.
Varrin gibt einen Überblick über die verschiedenen Praktiken des
sogenann­ten BDSM (Bondage & Discipline, Dominance & Submission, Sadism
& Masochism), stellt verschiedene Rollenspiele vor, schildert ihre
eigenen devoten Fantasien und beflügelt die Vorstellungskraft des Lesers
mit fik­tio­nalen erotischen Kurzgeschichten. Sie stellt die SM-Szene
vor, informiert über Literatur, Clubs und Internetforen. Dabei rät sie
jedem Paar, individuell zu entscheiden, die eigenen Vorlieben privat
oder in der Szene auszuleben.
Claudia Varrin geht mit ihrem Thema offen, aber sensibel um. Es gelingt
ihr, jeder Leserin ein eigenes Tempo zu ermöglich, um die verborgenen
Wünsche ans Licht zu bringen. Sie erinnert an ihr eigenes Coming-out und
beschreibt ihre Gefühle und Fantasien. Die Kunst der weiblichen
Unterwerfung ist auf die interessierte Frau zugeschnitten, aber wendet
sich ebenso an Paare, die sich ganz am Anfang einer faszinierenden
Ent­deckungsreise befinden.

Taschenbuch 09/2011
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Sa, 04.Dez. (ca. ¾), oder Mo, 06.Dez. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 12 Stunden, 45 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,35 € bis 0,64 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Claudia Varrin ist seit vielen Jahren in der Bondage- und SM-Szene
tätig. Sie arbeitet als professionelle Dominatrix und hält sich oft in
London, Amsterdam, Paris und Prag auf.
Ihr Buch Die Kunst der weiblichen Dominanz ist 2006 bei Schwarzkopf &
Schwarzkopf erschienen. Claudia Varrin lebt in New York.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3896027733
10-stellige ISBN 3896027735
Verlag Schwarzkopf + Schwarzkopf
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 1. September 2011
Seitenzahl 318
Format (L×B×H) 19,0cm × 12,3cm × 2,7cm
Gewicht 307g
Warengruppe des Lieferanten Sachbücher, Ratgeber - Ratgeber
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sachbücher, Ratgeber - Ratgeber

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ