Die Liebe der Schamanentochter – Michaela Link | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Die Liebe der Schamanentochter

Roman

Eine Zeitreise in das Reich des Dschingis Khan: Der historische Roman »Die Liebe der Schamanentochter« von Michaela Link jetzt als eBook bei dotbooks.

Verbotene Gefühle - oder Fügung des Schicksals? Die Mongolei im Jahre 1272: Sarantuja, die Schülerin der mächtigen Schamanin Bajan Adraga, verliert ihr Herz an den Mönch Zhang Fu - und ist schockiert, als sie erfährt, dass ihre Meisterin vor Jahren versuchte, seinen Schützling zu töten. Aber kann die uralte Prophezeiung, die besagt, dass der Knabe dazu bestimmt ist, Sarantujas Heimat ins Verderben zu stürzen, wirklich stimmen? Hin- und hergerissen zwischen ihrem Pflichtgefühl und der Liebe zu Zhang Fu, verhilft sie den beiden zur Flucht. Doch damit beschwört sie einen epischen Konflikt herauf, in dem ihr Bajan Adraga unerbittlich gegenübersteht ...

Eine gefährliche Zeit und zwei mächtige Frauen - lassen Sie sich von Michaela Link in die Vergangenheit entführen und lernen sie eine Zeit kennen, in der Mythen und Realität näher beieinanderliegen als heute.

Jetzt als eBook kaufen und genießen: Der epische historische Roman »Die Liebe der Schamanentochter« von Michaela Link. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks - der eBook-Verlag.

E-Book 12/2019
Ebook-epubePub Ebook-openkein Kopierschutz
  • Ebook-funktion-ereadereReader
  • Ebook-funktion-kindlekindle
  • Ebook-funktion-computerComputer
  • Ebook-funktion-smartphoneSmartphone

Ebook-funktion-keinaccountkein Adobe Account notwendig | Ebook-funktion-schriftSchriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Sie erhalten nach dem Kauf das Buch als ePub, die Sie in jedem E-Book-Reader bzw. in jeder Reader-Software (z.B. dem kostenlosen Calibre) anzeigen können. Bei ePubs kann die Schriftart und Anzeige z.B. an Ihren Reader angepasst werden. Wir empfehlen dieses Format, da es ohne DRM (digitales Rechte-Management) auskommt.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,21 € bis 0,39 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Michaela Link, geboren 1963, studierte Sinologie. Anschließend arbeitete sie als Übersetzerin und übertrug etliche literarische Texte aus dem Chinesischen ins Deutsche. Ihre umfangreichen Kenntnisse des Landes China, seiner Menschen und seiner Geschichte verdankt sie ihrer mehrjährigen Tätigkeit als Reiseleiterin in Ostasien. Heute lebt die Autorin mit ihrer Familie in Norddeutschland und übersetzt Unterhaltungsliteratur aus dem Englischen.

Bei dotbooks erscheint von Michaela Link außerdem »Der Spiegel der Kaiserin«.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3955208592
10-stellige ISBN 3955208591
Verlag dotbooks Verlag
Sprache Deutsch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub
Copyright Kein Kopierschutz
Erscheinungsdatum 1. Dezember 2019
Seitenzahl 537
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Erzählende Literatur
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Erzählende Literatur

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ