Die Meißelschrift vom Vertrauen in den Geist, Shinjinmei – Ursula Jarand, Soko Morinaga Roshi | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Herausgeber: Ursula Jarand
Kommentar: Soko Morinaga Roshi
Übersetzung: Ursula Jarand
Herausgeber: Ursula Jarand
Kommentar: Soko Morinaga Roshi
Übersetzung: Ursula Jarand

Die Meißelschrift vom Vertrauen in den Geist, Shinjinmei

Das geistige Vermächtnis des dritten Zen-Patriarchen in China

"Die Meißelschrift vom Vertrauen in den Geist" gehört zu den großen klassischen Werken des Zen-Buddhismus und der spirituellen Weltliteratur. Nur wenig ist über den legendenumwobenen Autor, den chinesischen Meister Seng-ts'an (jap. Sosan) bekannt. Sein geistiges Vermächtnis jedoch ist über 1500 Jahre in der Zen-Tradition lebendig geblieben und gilt bis heute als unschätzbares Mittel zur Schulung des Geistes.
Die Erläuterungen des japanischen Rinzai-Meisters Soko Morinaga Roshi (1925-1995) loten die Tiefe wie auch die zeitlose Aktualität der Worte Seng-ts'ans aus.
Erstmals 1991 in deutscher Sprache erschienen, hat seine langjährige Schülerin und Dharma-Nachfolgerin Ursula Jarand, die Herausgeberin und Übersetzerin aus dem Japanischen, die Texte für die vorliegende Ausgabe noch einmal sorgsam überarbeitet.

Gebunden 11/2019
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Mo, 10.Mai. (ca. ¾), oder Di , 11.Mai. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 7 Stunden, 13 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,70 € bis 1,29 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Ursula Jarand, 1952 in Deggingen in Baden Württemberg geboren, reiste 1980 nach Japan, begegnete dort Soko Morinaga Roshi und begann unter seiner Leitung mit der Zenpraxis. 1994 zog sie mit Shaku Daijo, einem US-amerikanischen Zen Mönch und Schüler von Morinaga Roshi nach Garberville in Kalifornien und baute dort den Daishu-in West Tempel auf, in dem sie seither lebt und lehrt. Sie hat einige klassische Zentexte mit Kommentaren von Soko Morinaga Roshi aus dem Japanischen übersetzt und herausgegeben.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3942085663
10-stellige ISBN 3942085666
Verlag Edition Steinrich
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 1. November 2019
Seitenzahl 191
Format (L×B×H) 19,8cm × 13,1cm × 2,0cm
Gewicht 308g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Philosophie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Philosophie

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ