Die Paradiese des Teufels – Charles Baudelaire, Fritz van Eycken,... | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Die Paradiese des Teufels

Le Spleen de Paris

"Das wirkliche poème en prose hat Baudelaire und nur Baudelaire geschaffen" (Victor Klemperer).
"Die Blumen des Bösen" gelten in literaturhistorisch rarer Einmütigkeit nicht nur als Baudelaires Meisterwerk, sondern als ein die Jahrhunderte überstrahlender Stern der Dichtkunst der Welt.
Der Dichter hätte dem nicht widersprochen. Dennoch war er nach Vollendung dieses Lebenswerks, heftigen öffentlichen Anfeindungen bis zur Anklage und Verurteilung als Sittenverderber und Schänder der Moral, so zermürbt, dass er sich einer neuen Wortwelt, einer neuen Form von Lyrik zuwandte, dem Gedicht in Prosa. "Wer von uns", schrieb er in seiner einleitenden Widmung an Arsène Houssaye, "hat nicht in seinen ehrgeizigen Tagen das Wunder einer poetischen Prosa erträumt, die musikalisch wäre ohne Reim & Rhythmus, gehämmert und schmiegsam genug, um sich den lyrischen Schwingungen der Seele anzupassen, den Wellen der Träumerei und sich dabei den Zuckungen des Bewusstseins fügt? Diese Sehnsucht erwächst aus dem Leben in den großen Städten mit ihren unzähligen Verschlingungen. Ich habe versucht, die schrillen Schreie einzufangen und in einer lyrischen Prosa alle trostlosen Suggestionen auszudrücken." Bei seinem berühmten Freund Victor Hugo setzte er noch deutlicher nach: "Ich habe meine ganze Bitterkeit, meinen ganzen Hass hineingelegt. Ich hoffe, mir ist ein Werk gelungen, in dem sich das Schreckliche mit dem Komischen, der Zorn sich mit dem Zärtlichen noch kühner und einzigartiger verbindet als in den ,Blumen des Bösen'."
Von 1857 bis 1867 erschienen vierzig der insgesamt fünfzig Poeme in verschiedenen Zeitungen und Magazinen als "Poèmes Nocturnes", "Prosagedichte" oder "Kleine Dichtungen in Prosa", später oft mit dem Untertitel "Le Spleen de Paris". Die Buchausgabe der "Petits Poèmes en Prose" erschien zwei Jahre nach Baudelaires Tod. Anlässlich seines 200. Geburtstag haben Fritz & Franziska van Eycken sie behutsam und beherzt, frech, fromm und frei neu gefasst.. 192 Seiten. Leinen mit Lesebändchen.

Leinen (Buchleinen) 05/2021
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Do, 09.Dez. (ca. ¾), oder Fr, 10.Dez. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 16 Stunden, 11 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,49 € bis 0,91 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3963181061
10-stellige ISBN 3963181060
Verlag ZweitausendeinsGmbH&Co.KG
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Leinen (Buchleinen)
Erscheinungsdatum 1. Mai 2021
Seitenzahl 136
Format (L×B×H) 16,4cm × 10,3cm × 1,4cm
Gewicht 144g
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Lyrik, Dramatik, Essays
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Lyrik, Dramatik, Essays

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ