Die Reconquista – Nikolas Jaspert | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Nikolas Jaspert
Autor/in: Nikolas Jaspert

Die Reconquista

Christen und Muslime auf der Iberischen Halbinsel

Die "Reconquista" - ein blutiger Kampf zwischen Christen und Muslimen auf der Iberischen Halbinsel? Die christliche Expansion - ein langsamer, aber letztlich unaufhaltsamer Prozess? Mitnichten, wie Nikolas Jaspert hier zeigt. Er beschreibt die Zeit zwischen 711 (Ende des Westgotischen Reiches) und 1492 (katholische Eroberung Granadas) als ständige Abfolge von Kriegen und Bündnissen, aber auch kulturellen und diplomatischen Beziehungen. Dabei gelingt es ihm eindrucksvoll, die Vielschichtigkeit der verschiedenen Spannungsfelder zu skizzieren und den Leser mit den wichtigsten Fragen dieser Epoche vertraut zu machen.

Taschenbuch 09/2019
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Mi, 26.Jan. (ca. ¾), oder Do, 27.Jan. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 19 Stunden, 20 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,35 € bis 0,65 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Nikolas Jaspert lehrt als Professor für Mittelalterliche Geschichte an der Universität Heidelberg.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt

1. al-Andalus: Die Iberische Halbinsel kommt unter muslimische Herrschaft (711-1031)


Vom Gabal Tariq (Gibraltar) bis zu den Pyrenäen
Ethnische und religiöse Vielfalt

2. Im Zeichen der Restauration (ca.722-ca.1035)
Reizbegriff «Reconquista»

Das Königreich Asturien: «Neogotismus» und der Vorstoß in die Meseta

Die Reiche des Nordens

Diplomatie und interreligiöse Heiratspolitik

3. Die Taifenreiche und ihre christlichen Nachbarn (1031-1085)
Tribute und Bündnisse

Religiöse Aufladung

Der Einfluss der Kirche und der «Proto-Kreuzzug»

Gegen Barbastro

4. «Reconquista» und Kreuzzug: Narrative und Praktiken

Die Iberische Halbinsel, ein neues Heiliges Land?

Pragmatik und religiöse Deutung

5. Wechselndes Kriegsglück (1085-1199)

Aufstieg und Fall der Almoraviden

Die Bewegung der Almohaden

6. Die Zeit der großen christlichen Eroberungen (1199-1260)

Der Sprung nach Süden

Gab es eine islamische «Reconquista»?

7. Grenzkriege und Grenzgesellschaften (ca. 1260-1480)
Die Nasriden und ihre erfolgreiche Schaukelpolitik

Zwietracht unter den Christen

«Heiße Grenze» oder Zone des Austauschs?

Gefangenenloskauf

8. Mehr als der Cid: Akteure und Pragmatismus
Monarchen und Adel

Päpste, Bischöfe und Ritterorden

Festungen und Krieger

Seitenwechsel und Verträge

9. Das Leben unter der Herrschaft Andersgläubiger
Im Zeichen des Halbmonds

Unter dem Kreuz

Abgrenzungsbemühungen

Emigration- Immigration

10. Iberisches Ende und amerikanische Anfänge (1481-ca. 1550)

Krieg um Granada

Erinnerungsgeschichte und Fortleben der «Reconquista»-Ideologie

Dank

Bibliographie

Register

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3406740077
10-stellige ISBN 3406740073
Verlag Beck C. H.
Sprache Deutsch
Editionsform Taschenbuch
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 19. September 2019
Seitenzahl 128
Illustrationsbemerkung mit 2 Karten
Beilage broschiert
Format (L×B×H) 18,0cm × 11,9cm × 1,0cm
Gewicht 121g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Geschichte
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Geschichte

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ