Die schöne neue Demokratie – Donatella Della Porta, Herbert Reiter | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Donatella Della Porta
Übersetzung: Herbert Reiter
Autor/in: Donatella Della Porta
Übersetzung: Herbert Reiter

Die schöne neue Demokratie

Über das Potenzial sozialer Bewegungen

1x

Über die Krise der Demokratie wurde in den vergangenen Jahren viel geredet. Doch wie geht es weiter? Ist Rettung in Sicht? Donatella della Porta zeigt in ihrem neuen Buch als eine der weltweit besten Kennerinnen sozialer Bewegungen, welche progressive Kraft sie entwickelt haben und auch in Zukunft entwickeln können. Nicht auf die Eliten und die etablierten Parteien ist zu hoffen, wenn es um neue Ideen und Veränderungen geht, sondern auf Bewegungen und Protestformationen, auf Bürgerinnen und Bürger. So sind etwa in Spanien Podemos und in Bolivien Movimiento al Socialismo an die Stelle etablierter Parteien getreten. In Island und Irland wurden Bürgerversammlungen initiiert, die sich an Verfassungsprozessen beteiligten. Diese Beispiele zeigen, dass die Demokratie der ständigen Erneuerung bedarf. Und gerade in Krisenzeiten bieten sich Gelegenheiten für einen Wandel.

E-Book 03/2020
ePub kein Kopierschutz
  • eReader
  • kindle
  • Computer
  • Smartphone

kein Adobe Account notwendig | Schriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Sie erhalten nach dem Kauf das Buch als ePub, die Sie in jedem E-Book-Reader bzw. in jeder Reader-Software (z.B. dem kostenlosen Calibre) anzeigen können. Bei ePubs kann die Schriftart und Anzeige z.B. an Ihren Reader angepasst werden. Wir empfehlen dieses Format, da es ohne DRM (digitales Rechte-Management) auskommt.


Sofort lieferbar (Download)
Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,12 € bis 2,08 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

1x

Autoreninformationen

Donatella della Porta ist Professorin für Politikwissenschaft und Direktorin des Centre of Social Movement Studies an der Scuola Normale Superiore in Florenz.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt
Danksagung 9
Kapitel 1 Demokratische Erneuerung und soziale Bewegungen11
Auswirkungen sozialer Bewegungen und demokratische Erneuerung: eine Einleitung11
Demokratische Herausforderungen in der Großen Rezession 12
Progressive soziale Bewegungen als Orte der Erneuerung 20
Zur Gliederung des Bandes 35
Kapitel 2Partizipatorischer Konstitutionalismus: soziale Bewegungen
im Verfassungsgebungsprozess41
Partizipatorischer Konstitutionalismus: eine Einleitung 41
Island in der Krise51
Die Krise52
Mobilisierung für Wandel56
Der partizipatorische Verfassungsgebungsprozess60
Zur Erweiterung der Analyse: der deliberative Verfassungsprozess in Irland69
Zusammenfassende Bemerkungen77
Kapitel 3Referenden »von unten«: direkte Demokratie und soziale Bewegungen83
Soziale Bewegungen und Referenden: eine Einleitung 83
»Wasser steht nicht zum Verkauf«: direkte Demokratie gegen die Privatisierung
der Wasserversorgung 90
Die Aneignung politischer Gelegenheiten durch das Referendum90
Referenden als Teil von Protestkampagnen 99
Das Framing des Rechts auf Wasser 109
Langfristige Ermächtigung über das Referendum hinaus115
Zur Erweiterung der Analyse: die Referenden in Schottland und Katalonien121
Zusammenfassende Bemerkungen131
Kapitel 4Bewegungsparteien in der Großen Rezession137
Bewegungsparteien: eine Einleitung 137
Podemos als Bewegungspartei147
Die vielen Krisen: Herausforderungen und Möglichkeiten 148
Die Mobilisierung von Ressourcen152
Das Framing von Alternativen 163
Die Bewegung und die Partei 171
Zur Erweiterung der Perspektive: die MAS in Bolivien 175
Die Aneignung politischer Gelegenheiten: der neoliberale Wendepunkt und die Parteipolitik 175
Organisatorische Mobilisierung 179
Das Framing von Alternativen 187
Zusammenfassende Bemerkungen189
Kapitel 5Progressive Bewegungen und demokratische Erneuerung:
einige zusammenfassende Bemerkungen 195
Erneuerung von unten 199
Bedingungen und Grenzen demokratischer Erneuerung 203
Demokratie und die populistische Rechte208
Demokratische Neuerungen als Auswirkungen sozialer Bewegungen213
Institutioneller Wandel in empirischen Demokratietheorien 219
Demokratische Erneuerung in intensiven Zeiten: mögliche Entwicklungen 224
Literatur227

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3593443539
10-stellige ISBN 3593443538
Verlag Campus Verlag GmbH
Sprache Deutsch
Originalsprache Englisch
Auflage 1. Auflage im Jahr 2020
Anmerkungen zur Auflage 1. Auflage
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub
Copyright ePub Watermark
Erscheinungsdatum 11. März 2020
Seitenzahl 254
Originaltitel How social movements can save democracy. Democratic innovations from below.
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie

Noch nicht das Passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ