Die sogenannte Magdalenerin – Christoph Wrembek | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Die sogenannte Magdalenerin

Selten findet sich unter den Büchern zur Bibel ein Buch, das so vielseitig angelegt und geschrieben ist wie dieses: Da wird wissenschaftliche Exegese betrieben und zugleich anschaulich Archäologie geboten, da kommt die Geschichte des damaligen Palästina zum Tragen, aber anrührender ist die Liebesgeschichte da-hinter; da werden traditionelle Standards und Übersetzungen als falsch entlarvt, doch die Wahrheit, die zutage tritt, ist viel ergreifender, sie nimmt den Leser mit auf einen geistlichen Weg, auf dem er sein eigen Herz in dieser Frau wiederfindet. Und eigentlich geht es um Jesus, den warmherzigen, den freien Men-schen, der für das  Erbarmen Gottes bereit ist, sein Leben zu geben. Über 530 Seiten hinweg ein spannen-des Buch, eines zum Schmunzeln obendrein, wenn etwa Jesu Versteckspiel mit seinen Bewachern die Aner-kennung von James Bond gewinnt oder wenn Maria Magdalena als mögliche Bankerin vor Augen tritt. Überhaupt, diese großartige Frau, die jedes Jahrhundert Stoff für Legenden und Filme liefert, sie wird hier zum ersten Mal seit 500 Jahren wieder als jene Frau erwiesen, als die sie in der frühen Kirche verehrt wurde: Als die Schwester des Lazarus und der Marta von Bethanien, ja, auch als jene namenlose Sünderin beim Pharisäer Simon. Völlig einsichtig und überzeugend wird diese Erkenntnis aus dem griechischen Text der Evangelien und aus historischen Quellen erarbeitet. Der Titel des Buches deutet das Ergebnis an: Die "sogenannte" Magdalenerin - aber sie stammt aus Bethanien! Das Buch nicht mögen werden festgefahrene Köp-fe, wer aber zum Schauen bereit ist, zum Mitgehen und Mitempfinden, der wird reich belohnt. Im letzten Kapitel bietet der Autor, nur folgerichtig, seine Hypothese zur Entstehung der Evangelien, logisch und befreiend wie das ganze Buch. Und, natürlich: Er beschließt es mit einem Hymnus auf diese einzigartige und schöne Frau, die unserer Zeit und Kirche so viel zu sagen hat.

Taschenbuch 10/2013
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Di, 11.Mai. (ca. ¾), oder Mi , 12.Mai. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 1 Tagen, 8 Stunden, 23 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,94 € bis 1,75 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

P. Christoph Wrembek SJ, geboren 1942, aufgewachsen in Berlin, 1961 Eintritt in die Gesellschaft Jesu, 1971 Priesterweihe, Filmstudien in Los Angeles. Ab 1974 Studentenpfarrer in Berlin, ab 1983 Priesterseelsorger im norddeutschen Raum, dazu Exerzitienmeister. Seit 1991 missionarische Aufbauarbeit in Estland. Autor zahl-reicher Artikel und Bücher.

Inhaltsverzeichnis

Prof. Dr. Maria Neubrand MC, Paderborn

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3897105126
10-stellige ISBN 3897105128
Verlag Bonifatius GmbH
Sprache Deutsch
Anmerkungen zur Auflage Überarbeitete Neuausgabe
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 1. Oktober 2013
Seitenzahl 532
Format (L×B×H) 21,1cm × 13,6cm × 3,5cm
Gewicht 605g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Religion, Theologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Religion, Theologie

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ