Die Wurzeln faschistischen und nationalsozialistischen Handelns – Fritz Bauer | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Fritz Bauer
Autor/in: Fritz Bauer

Die Wurzeln faschistischen und nationalsozialistischen Handelns

Fritz Bauer war in seiner Zeit als hessischer Generalstaatsanwalt Initiator
des Frankfurter Auschwitz-Prozesses (1963 - 1965). Der Auschwitz-Prozess,
die Umstände seines Zustandekommens und die besondere Rolle Fritz Bauers
wurden in den vergangenen Jahren Gegenstand eines Dokumentarfilms und
von drei Spielfilmen, die international große Beachtung fanden und viele
Preise bekamen.

»Die Wurzeln faschistischen und nationalsozialistischen Handelns« ist der
Titel eines Vortrags, den Fritz Bauer 1960 mit außergewöhnlich großer
Resonanz vor Vertretern von Jugendverbänden hielt. Der rheinland-pfälzische
Landesjugendring hatte die Absicht, diesen Text wegen seiner aufklärerischen
Wirkung gymnasialen Oberstufen und Berufsschulen als Broschüre zur
Verfügung zu stellen, was jedoch vom Kultusministerium von Rheinland-
Pfalz abgelehnt wurde. Nach einer »Großen Anfrage« der SPD wurde diese
Entscheidung, die von Presse und Öffentlichkeit heftig diskutiert wurde,
Gegenstand einer Landtagsdebatte.

Der Vortrag von Fritz Bauer und die in Auszügen hinzugefügte Debatte von
1962 dokumentieren ein Stück Zeitgeschichte und schlagen einen Bogen zu
den heutigen Auseinandersetzungen.

Taschenbuch 10/2016
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Mo, 18.Okt. (ca. ¾), oder Di , 19.Okt. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 14 Stunden, 36 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,53 € bis 0,98 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Der Jurist Fritz Bauer (1903 - 1968) leitete als Generalstaatsanwalt
in Frankfurt am Main ab 1959 ein Ermittlungsverfahren gegen
vormalige Angehörige und Führer der SS-Wachmannschaft
des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz ein, und
im Dezember 1963 wurde der erste Auschwitz-Prozess gegen 22
Angeklagte vor dem Landgericht Frankfurt eröffnet. Als Bauer
Kenntnis vom Aufenthaltsort von Adolf Eichmann in Argentinien
bekam, setzte er sich mit dem israelischen Auslandsgeheimdienst
Mossad in Verbindung, da die deutschen Behörden, trotz
vieler konkreter Hinweise, alles unterließen, den NS-Verbrecher
in Deutschland vor Gericht zu stellen.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3863930851
10-stellige ISBN 3863930851
Verlag Europäische Verlagsanst.
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 1. Oktober 2016
Seitenzahl 122
Format (L×B×H) 20,0cm × 12,8cm × 1,2cm
Gewicht 147g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ