Donation of Constantine and Constitutum Constantini – Johannes Fried | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Donation of Constantine and Constitutum Constantini

The Misinterpretation of a Fiction and Its Original Meaning

The Donation of Constantine is the most outrageous and powerful forgery in world history. The question of its precise time of origin alone kept generations of researchers occupied. But, what exactly is the Donation of Constantine? To find the answer, it is necessary to approach the question on two different semantic levels: First, as the Constitutum Constantini, a fictitious privilege, in which, among other things, rights and presents were bestowed on the catholic church by a grateful Emperor Konstantin. Secondly, as a reflection of the Middle Age mindset, becoming part of the culture landscape midway through 11th century A.D. The author not only reinterprets the origin of this forgery (i.e. puts it down to the Franks' opposition of Emperor Louis the Pious), but retells, as well, the history of its misinterpretation since the High Middle Ages.
In an appendix, all relevant texts are printed in the original language, an English translation is provided.
Gebunden 06/2007
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Sa, 28.Nov. (ca. ¾), oder Mo , 30.Nov. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 19 Stunden, 38 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 3,50 € bis 6,50 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Johannes Fried is Professor for Medieval History at the Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt (Main), Germany.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3110185393
10-stellige ISBN 3110185393
Verlag Gruyter, Walter de GmbH
Sprache Englisch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 18. Juni 2007
Seitenzahl 201
Format (L×B×H) 24,6cm × 17,5cm × 1,6cm
Gewicht 547g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Geschichte
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Geschichte

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ