Dostoevsky – Eduard Thurneysen, Keith Crim | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Eduard Thurneysen
Übersetzung: Keith Crim
Autor/in: Eduard Thurneysen
Übersetzung: Keith Crim

Dostoevsky

"Dostoevsky's thinking has two poles: life as it is, the world as it goes its way, is one, and the beyond, 'resurrection,' eternity, is the other. Here is man, there is God."
This is the central emphasis of Eduard Thurneysen as he considers the great Russian novelist not primarily as a psychologist, metaphysician, or social philospher, but as a theologian of the highest order.
Drawing liberally from characters and incidents in Dostoevsky's books, Dr. Thurneysen shows how the apparent triviality of the lives of the men and women in the novels is latent with the secret of a wholly other life. Their hunger and thirst for the eternal, their passion for the infinite, is the essential trait of man for Dostoevsky.
Yet no step leads over from man to God, for how would God still be God if man could become God? But if there is no path from us to God, then all the more certainly a path leads from him to us.
If we come to Dostoevsky with the question of man, he answers us with the picture of man as nothing but a single great question, the question of the origin of his life, the question of God.
Published in German in 1921, Dostoevsky has been translated into French, Italian, and Japanese. This is the first English edition.
An added sidelight: Karl Barth has said that his friend Thurneysen "was the one who first put me on the trail of . . . Dostoevsky, without whose discovery I would not have been able to write either the first or second draft of the commentary on Romans."

E-Book 07/2010
Ebook-pdfPDF mit Adobe DRM Ebook-drmKopierschutz
  • Ebook-funktion-ereadereReader
  • Ebook-funktion-kindlekindle
  • Ebook-funktion-computerComputer
  • Ebook-funktion-smartphoneSmartphone

Ebook-funktion-accountAdobe Account notwendig | Ebook-funktion-acsmACSM-Datei bei Download | Ebook-funktion-schrift-fest Schriftgröße ist nicht veränderbar/einstellbar


Dieses E-Book nutzt digitales Rechte-Management (DRM), so dass Sie es nur mit spezieller E-Book-Lese-Software (z.B. dem kostenlosen Adobe Digital Editions Reader, der BlueFire-Reader-App (iOS) oder der Aldiko-Reader-App (Android)) lesen können. Dafür benötigen Sie eine kostenlose Adobe ID (auf https://accounts.adobe.com/ erhältlich). Sie erhalten als Download eine ACSM-Datei, die Sie im passenden Reader öffnen können. Leider nicht unter Linux lauffähig.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,45 € bis 0,84 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Eduard Thurneysen (1888-1974) was a pastor in a Swiss town near where Barth was pastor, and they worked out dialectical theology together. He was later Professor of Theology at Zurich.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-1725228672
10-stellige ISBN 172522867X
Verlag Wipf and Stock Publishers
Imprint Wipf and Stock
Sprache Englisch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels PDF mit Adobe DRM
Copyright Digital Rights Management Adobe
Erscheinungsdatum 1. Juli 2010
Seitenzahl 84
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Religion, Theologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Religion, Theologie

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ