Edmund Husserl zur Einführung – Peter Prechtl | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
72677
Blick ins Buch

Edmund Husserl zur Einführung

Wer die husserlschen Schriften zum ersten Mal liest, sieht sich vor einen beinahe undurchdringlichen Komplex gedanklicher Bezüge gestellt. Eine weitere Schwierigkeit liegt in Husserls Terminologie. Begriffe wie »Bewusstseinserlebnis« und »intentionales Erleben« verleiten immer wieder zu einem psychologischen Missverständnis. Für eine Einführung kommt die Notwendigkeit, terminologische Übersetzungsarbeit zu leisten, deshalb einer Gratwanderung gleich. Hält man rigide an der husserlschen Terminologie fest, dann erläutert man nichts; eine zu große Freiheit gegenüber den ursprünglichen Begriffen verliert indes den Bezug zum erläuterten Begriff. Peter Prechtl geht den Mittelweg, indem er die betreffenden Begriffe in ihrer Bedeutungsintention sichtbar macht und dabei Husserls eigene Umschreibungen heranzieht.

Taschenbuch 03/2012
kostenloser Standardversand in DE 5 Stück auf Lager
Lieferung bis Mo, 19.Apr. (ca. ¾), oder Di , 20.Apr. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 20 Stunden, 51 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,49 € bis 0,90 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Peter Prechtl lehrte bis zu seinem Tod 2007 als außerplanmäßiger Professor an der Bayerischen Julius-Maximilians-Universität Würzburg.

Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung
2. Biographie
3. Das philosophische Selbstverständnis
4. Psychologismuskritik
5. Die Intentionalität als grundlegende Bewußtseinsstruktur
6. Die transzendentale Philosophie
7. Die Welt als Horizontintentionalität
8. Wahrnehmung und kinästhetisches Bewußtsein
9. Das Zeitbewußtsein
10. Intersubjektivität und Fremderfahrung
11. Die Konstitution der geistigen Welt
12. Transzendentales und personales Ego
13. Die Krisis der Philosophie und die Lebenswelt
14. Zwischen Gefühls- und Verstandesethik
15. Husserls Vernunft als idealistischer Restposten?
16. Aspekte kritischer Husserl-Rezeption

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3885063698
10-stellige ISBN 3885063697
Verlag Junius Verlag GmbH
Sprache Deutsch
Auflage 5. Auflage im Jahr 2012
Anmerkungen zur Auflage 5., unveränderte Auflage
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 1. März 2012
Seitenzahl 192
Format (L×B×H) 17,0cm × 11,8cm × 3,0cm
Gewicht 188g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Philosophie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Philosophie

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ