Eine kurze Geschichte der Mathematik – Wolfgang Blum | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Wolfgang Blum
Autor/in: Wolfgang Blum

Eine kurze Geschichte der Mathematik

In unserem täglichen Leben sind wir ständig von Mathematik umgeben, ohne es zu merken. Sie steckt in unseren Smartphones, unseren Autos, unserer elektrischen Zahnbürste, in einem Schneekristall. Sie erkennt das Wesentliche, ordnet es ein und lässt neue Zusammenhänge erkennen. Eine Besonderheit dabei: Was einmal herausgefunden wurde, gilt für die Ewigkeit. 2 mal 2 ist ein für alle Mal 4, und die Winkel eines Dreiecks summieren sich zu 180 Grad, im Altertum wie im übernächsten Jahrhundert. Aber wo wurde das Rechnen erfunden? Und wozu braucht man eigentlich Logarithmen oder Algebra und was verbirgt sich hinter der mathematischen Schönheit? Wolfgang Blum reist durch die Epochen und erzählt die Geschichte der Mathematik, angefangen bei den ersten Zahlen in der Steinzeit bis zum Sudoku-Rätsel des 21. Jahrhunderts.

Taschenbuch 02/2019
kostenloser Standardversand in DE auf Lager
Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Lieferung bis Fr, 02.Dez. (ca. ¾), oder Sa, 03.Dez. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 21 Stunden, 46 Minuten mit Paketversand.
Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,88 € bis 1,63 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Wolfgang Blum ist promovierter Mathematiker und forschte nach dem Studium mehrere Jahre an der Universität in Erlangen. Anschließend arbeitete er als Wissenschaftsjournalist u. a. für »Die Zeit«, »Geo«, »Süddeutsche Zeitung« und den WDR. Seit 2002 unterrichtet er zudem Mathematik und Physik an einem Gymnasium.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt
Einleitung Was ist Mathematik? . 9
Vorgeschichte . 14
Die ersten Zahlen 15
Babylon . 18
Der Abakus . 21
Ägypter 23
Geometrie . 27
Chinesische Mathematik . 30
Die Antike (600 v.?Chr.?- 300 n.?Chr.) . 33
Die drei klassischen Probleme der Griechen . 35
Erste Beweise 36
Alles ist Zahl . 38
Die Akademie . 43
Die Elemente . 45
Die Vermessung der Erde . 50
Heureka . 52
Die Grenzen der Griechen . 55
Hochmittelalter 58
Die Erfindung der Null . 59
Arabische Gleichungen . 65
Religiös motivierte Mathematik . 70
Das ausgehende Mittelalter  72
Arabische Zahlen . 73
Renaissance . 79
Die Rechenmeister 81
Mönchszahlen . 83
Gleichungen sorgen für Streit . 85
Rechnen mit Buchstaben . 88
Kolumbus' Doppelfehler . 90
Exakte Karten 92
Rechenhilfen 95
Die Perspektive 97
Aufklärung . 100
Die Mathematik der Bewegung . 102
Ein differenzierter Streit 107
Eine Welt aus Nullen und Einsen 109
Unendliche Probleme 112
Die Bernoullis . 113
Der produktive Euler . 116
Die Mathematik des Vagen . 118
Irrwege . 126
Das 19.?Jahrhundert . 129
Bahnberechnendes . 131
Der Fürst der Mathematiker . 132
Erbsenzähler . 134
Renaissance der Geometrie . 137
Tragödien um Gleichungen . 142
Verwirrende Unendlichkeit . 146
Das 20.?Jahrhundert . 151
23 Jahrhundertaufgaben . 154
Der Grundlagenstreit 157
Geheime Botschaften . 160
Chaos 163
Benfords bizarres Gesetz . 166
Beweise aus dem Computer 169
Mathematische Schönheit 171
Erfolge 176
Kugelpackungen . 178
21.?Jahrhundert . 182
Milleniumspreise . 183
Verschwundenes Genie . 186
Frauen in der Mathematik 188
Sudoku . 190
Literatur . 193
Abbildungsverzeichnis . 195
Register 196

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3806238778
10-stellige ISBN 3806238774
Verlag wbg Theiss
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 01. Februar 2019
Seitenzahl 200
Illustrationenbemerkung 33 schwarz-weiße Abbildungen
Format (L×B×H) 21,6cm × 13,7cm × 1,7cm
Gewicht 352g
Warengruppe des Lieferanten Naturwissenschaften - Mathematik
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Naturwissenschaften - Mathematik

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das Passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ