Einführung in die Stadt- und Raumsoziologie – Martina Löw, Silke Steets, Sergej Sto... | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Einführung in die Stadt- und Raumsoziologie

Das Buch untersucht Stadt und Raum aus soziologischer Perspektive. Es bietet einen Überblick über den derzeitigen Stand der Forschung zu beiden Themenfeldern.

Die gängigen Konzepte der Stadtsoziologie werden durch die aktuelle Raumsoziologie ergänzt und mit den wichtigsten VertreterInnen, Konzepten und Anwendungsbereichen vorgestellt. Ein Empirie-Teil sowie Tipps für Studierende runden das Ganze ab.

Eine dringend notwendige zeitgemäße und zugleich "klassische" Stadt-Einführung.

Taschenbuch 03/2008
kostenloser Standardversand in DE auf Lager
Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Lieferung bis Mo, 06.Feb. (ca. ¾), oder Di, 07.Feb. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 20 Stunden, 48 Minuten mit Paketversand.
Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,77 € bis 1,42 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Prof. Dr. Martina Löw ist Professorin für Architektur- und Planungssoziologie an der TU Berlin.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort 7
1. Stadt und Raum: Gegenstandsbestimmung 9
1.1 Stadt definieren 11
1.2 Stadt und Raum in historischer Perspektive 14
1.2.1 Wo das Wissen beginnt 14
1.2.2 Wenn Städte gegründet werden 17
1.2.3 Wann die Moderne beginnt 21
1.2.4 Wie die Soziologie entsteht 29
1.2.5 Stadt- und Raumsoziologie heute 36
1.3 Räumliche Differenzierungen 39
1.3.1 Theoretischer Hintergrund der Segregations- und Ungleichheitsforschung 43
1.3.2 Geschlechtsspezifische Differenzierung und Segregation 46
2. Räume 51
2.1 Raumkonzeptionen 51
2.1.1 Auf den Spuren marxistischer Raumsoziologie 52
2.1.2. Handlungstheoretische Konzeptionen 58
2.1.3 Vorschlag für eine raumsoziologische Konzeption 63
2.2 Nationalstaatlicher Raum, Globalisierung und Lokalisierung 66
2.2.1 Mapping the World 67
2.2.2 Ströme und Orte 71
2.3 Virtuelle Räume 78
2.3.1 Die Konvergenz zwischen virtuellen und realweltlichen Räumen 81
2.3.2 Virtuelle Ökonomie 88
2.3.3 Räumliche Kontrolllogiken 89
3. Städte 93
3.1 Stadtmodelle 93
3.1.1 Europäische Stadt 94
3.1.2 Funktionelle Stadt 97
3.1.3 Sozialistische Stadt 102
3.1.4 Zwischenstadt 108
3.1.5 Global City 112
3.1.6 Postkoloniale Stadt 118
3.2 Ökonomie und Kultur der Stadt 123
3.2.1 (Stadt)Ökonomische Forschungsansätze 123
3.2.2 Stadt und die Ökonomie der Symbole 128
3.2.3 Stadtkultur heute 138
3.3 (Un)Sicherheiten 142
3.3.1 Disziplinierung und (Video)überwachung 143
3.3.2 Unsicherheit, Kriminalität und Raum 151
4. Stadt und Raum: Empirische Studien 157
4.1 Die Arbeitslosen von Marienthal (1931-33) 158
4.1.1 Ein soziografischer Versuch über die Wirkung lang andauernder Arbeitslosigkeit 159
4.1.2 Vier Haltungstypen 162
4.1.3 Arbeitslosigkeit und Zeitverwendung 163
4.1.4 Auswirkungen der Arbeitslosigkeit auf Kinder 164
4.2 Die Wolfsburgstudien (1959-2000) 165
4.2.1 Wolfsburg - die junge Industriestadt 166
4.2.2 Die erste Studie: "Wolfsburg. Soziologische Analyse einer jungen Industriestadt" 168
4.2.3 Die zweite Studie: Eine "Stadt im Wandel" 171
4.2.4 Die dritte Studie: Eine "Stadt am Wendepunkt" 175
4.3 Leben für den Ring (1988-1991) 178
4.3.1 Die Straße und das gym 180
4.3.2 Die Herausbildung des boxerischen Habitus 181
4.3.3 Das Ghetto im postfordistischen Amerika 183
5. Tipps für Studierende 187
5.1 Studienmöglichkeiten 187
5.2 Literaturrecherche 189
5.3 Empirische Forschung 191
5.4 Berufseinstieg: Verbände, Organisationen und Institutionen 193
Literaturverzeichnis 195
Verzeichnis der Abbildungen 212
Verzeichnis der Tabellen 214

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3825283483
10-stellige ISBN 3825283488
Verlag UTB GmbH
Sprache Deutsch
Auflage 2. Auflage im Jahr 2008
Anmerkungen zur Auflage 2. aktualisierte Auflage
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 19. März 2008
Seitenzahl 215
Illustrationenbemerkung Mit Abb. und Tabellen
Format (L×B×H) 23,8cm × 17,1cm × 1,3cm
Gewicht 415g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Noch nicht das Passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ