Fantasy – Helmut W. Pesch | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Helmut W. Pesch
Autor/in: Helmut W. Pesch

Fantasy

Theorie und Geschichte einer literarischen Gattung

FANTASY: THEORIE UND GESCHICHTE, 1982 als Dissertation veröffentlicht, gibt einen Abriss der anglo-amerikanischen Tradition märchenhafter und abenteuerlicher phantastischer Literatur von der Frühromantik bis in die Achtzigerjahre des 20. Jahrhunderts. Als erste wissenschaftliche Gesamtdarstellung des Fantasy-Genres in deutscher Sprache gilt sie bis heute als Standardwerk der Genretypologie und der Theorie des Phantastischen.
Die Studie befasst sich vor allem mit dem Bereich, der heute als »High Fantasy« oder »Heroic Fantasy« bezeichnet wird. Ausgehend von Theorien zur literarischen Kommunikation zeigt sie die sich wandelnden Lesererwartungen und die wachsende Akzeptanz des Genres.
Zu den behandelten Autoren zählen George MacDonald, William Morris, Lord Dunsany, H. Rider Haggard, Edgar Rice Burroughs, James Branch Cabell, E. R. Eddison, Robert E. Howard, T. H. White, J. R. R. Tolkien, Poul Anderson, L. Sprague de Camp, Michael Moorcock, Ursula K. Le Guin und Peter S. Beagle. Mit einer detaillierten Auswahlbibliographie von ca. 400 Romanen und Anthologien zur Fantasy-Literatur bis einschließlich 1980.
Der Text enthält zahlreiche Zitate in englischer Sprache.

Taschenbuch 06/2017
kostenloser Standardversand in DE 2 Stück auf Lager
Lieferung bis Mi, 08.Dez. (ca. ¾), oder Do, 09.Dez. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 2 Stunden, 35 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,42 € bis 0,78 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Dr. Helmut W. Pesch, geboren 1952, studierte Anglistik in Köln und Glasgow/UK. Nach einer mehrjährigen Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter war er über drei Jahrzehnte als Redakteur, Lektor und Programmleiter im Verlagswesen beschäftigt. Zudem schrieb er selbst mehrere Fantasy-Romane für Erwachsene und Jugendliche. Er ist auch als Übersetzer, Illustrator und Kritiker tätig und hat sich eingehend mit dem Werk J. R. R. Tolkiens und seinen erfundenen Sprachen (»Elbisch«) befasst. Er lebt in Köln.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3740730505
10-stellige ISBN 3740730501
Verlag TWENTYSIX
Sprache Deutsch
Auflage 2. Auflage im Jahr 2017
Anmerkungen zur Auflage 2. Auflage
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 30. Juni 2017
Seitenzahl 340
Beilage Paperback
Format (L×B×H) 22,0cm × 15,5cm × 2,0cm
Gewicht 542g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Sprachwissenschaft
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Sprachwissenschaft

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ