Flucht und Migration aus intersektionaler Perspektive – Nora Pösl | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor: Nora Pösl
Autor: Nora Pösl

Flucht und Migration aus intersektionaler Perspektive

Auswirkungen verschiedener Ungleichheitskategorien auf Geflüchtete und ihren Weg

In der Bachelorarbeit "Flucht und Migration aus intersektionaler Perspektive. Auswirkungen verschiedener Ungleichheitskategorien auf Geflüchtete und ihren Weg" wird das Thema Flucht und Migration aus einer intersektionalen Perspektive betrachtet.
Es wird untersucht, ob und inwiefern sich unterschiedliche Identitätskategorien und Diskriminierungsfaktoren auf die Gründe, Bedingungen und die Durchführung von Flucht und Migration auswirken. Welche Gründe bringen Menschen dazu, ihr Land zu verlassen? Welche Rolle spielen (interdependente) Ungleichheitsmechanismen im Herkunftsland als Ursache für die Flucht? Wie werden soziale Ungleichheiten von den Befragten wahrgenommen? Sind während der Flucht oder bei der Ankunft in Deutschland Probleme entstanden, die auf soziale Kategorien zurückzuführen sind oder die aufgrund derer spezielle Formen der Diskriminierung erzeugen?
Auf diese und weitere Fragen werden mittels qualitativer Inhaltsanalyse selbst durchgeführter narrativer Interviews mit geflüchteten Personen Antworten gefunden und analytische Einordnungen vorgenommen.

Taschenbuch 02/2020
kostenloser Standardversand in DE gewöhnlich ca. 4-5 Werktage (Print on Demand)

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,87 € bis 1,62 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Nora Feline Pösl (M.A. Sozialwissenschaft/Gender Studies) ist als wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig und forscht zu den Zusammenhängen von sogenannten alternativen Heilmethoden, Verschwörungstheorien und rechten Ideologien.

Weitere Arbeitsschwerpunkte sind Demokratie- und Partizipationsforschung, Flucht und Migration aus intersektionaler Perspektive, interdisziplinäre Geschlechterforschung insbesondere in Bezug auf gesundheitliche Perspektiven als auch die soziologische Betrachtung der Konstruktion von Gesundheit, Krankheit und Behinderung sowie deren gesellschaftlichen Auswirkungen.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3961168477
10-stellige ISBN 3961168474
Verlag Diplom.de
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 10. Februar 2020
Seitenzahl 52
Beilage Paperback
Format (L×B×H) 21,0cm × 14,8cm × 0,3cm
Gewicht 90g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ