Fremdwahrnehmung und Kolonialismuskritik in Günter Grass' "Kopfgeburten oder ... – Alexander Hoffmann | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Fremdwahrnehmung und Kolonialismuskritik in Günter Grass' "Kopfgeburten oder Die Deutschen sterben aus"

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Kulturbegegnung zwischen Europa und Indien ist, wohl vor allem durch die koloniale Vergangenheit des Landes, ein oft gewähltes Exempel postkolonialer Literatur. Auch Günter Grass hat sich mit dem Thema auseinander gesetzt und dabei offenbar die Gefahren einer vereinnahmenden Konstruktion des Fremden mitgedacht. Präsent ist das Thema Indien bei Grass schon lange:
"Ein Blick auf Grass' essayistisches Werk zeigt, daß der Autor schon 1975 in Neu-Delhi mit seiner Rede Nach grober Schätzung auf einige Probleme der  Dritten Welt eingeht [...]. Da runter fallen die Begleiterscheinungen des Hungers, Unterernährung, Krankheit und Tod und die Bevölkerungsexplosion. Aber erst 1980 wählt der Autor das Nord-Süd-Gefälle zu einem Hauptthema eines literarischen Werks."
Dieses Werk ist "Kopfgeburten oder Die Deutschen Sterben aus", und es soll im Rahmen dieser Arbeit auf sein kritisches Potential hin untersucht werden. Das erscheint äußerst interessant, verfügt der Text doch über eine außergewöhnliche Struktur, die es ihm - so sei vorab vermutet - ermöglicht, eine problematische Herangehensweise des Westens an den Kulturkontakt mit Indien darzustellen und gleichzeitig kritisch zu hinterfragen. Falls diese Annahme zutrifft, bedürfe es dazu spezifischer struktureller Merkmale und Schreibweisen, die zu identifizieren diese Arbeit sich zur Aufgabe macht.

Taschenbuch 11/2011
kostenloser Standardversand in DE gewöhnlich ca. 4-5 Werktage (Print on Demand)

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,42 € bis 0,78 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3656029243
10-stellige ISBN 3656029245
Verlag GRIN Publishing
Sprache Deutsch
Auflage 1. Auflage im Jahr 2011
Anmerkungen zur Auflage 1. Auflage
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 6. November 2011
Seitenzahl 28
Format (L×B×H) 21,0cm × 14,8cm × 0,2cm
Gewicht 56g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Sprachwissenschaft
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Sprachwissenschaft

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ