From Morning to Midnight – Georg Kaiser | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor: Georg Kaiser
Autor: Georg Kaiser

From Morning to Midnight

From Morning To Midnight, among the most frequently performed German Expressionist works, charts the life of a cashier who steals money from the bank and flees to Berlin. The un-named protagonist's bid to escape his middle-class daily life is ultimately frustrated. It is a popular piece in which Kaiser satirized the cheapness and futility of modern society. His hero, a kind of machine-age Everyman, searches everywhere for some kind of fulfilment - in commercial sex, in salvationist religion - but discovers through a series of nightmarish episodes that the world is deceitful and illusory. In the end, disillusioned and pursued by the police, he takes his own life.

This new version by Dennis Kelly, opened at the National Theatre's Lyttelton Theatre in November 2013, as part of the National's 50th Anniversary Season.

E-Book 11/2013
ePub mit Adobe DRM Kopierschutz
  • eReader
  • kindle
  • Computer
  • Smartphone

Adobe Account notwendig | ACSM-Datei bei Download | Schriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Dieses E-Book nutzt digitales Rechte-Management (DRM), so dass Sie es nur mit spezieller E-Book-Lese-Software (z.B. dem kostenlosen Adobe Digital Editions Reader, der BlueFire-Reader-App (iOS) oder der Aldiko-Reader-App (Android)) lesen können. Dafür benötigen Sie eine kostenlose Adobe ID (auf https://accounts.adobe.com/ erhältlich). Sie erhalten als Download eine ACSM-Datei, die Sie im passenden Reader öffnen können. Leider nicht unter Linux lauffähig.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,45 € bis 0,84 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Georg Kaiser (1878-1945) was the leader of Germany's expressionist movement in theatre. He was, along with Gerhart Hauptmann, the most frequently performed playwright in the Weimar Republic. Georg Kaiser's plays include The Burghers of Calais (1913), From Morn to Midnight (1912), and a trilogy, comprising The Coral (1917), Gas (1918), Gas II (1920). In 1938, the Nazis banned Kaiser's plays, and he went into exile in Switzerland. Although he abandoned expressionism, he continued to write, most notably, The Raft of the Medusa (1945). Kaiser died on June 4, 1945, in Ascona, Switzerland. He left behind more than 60 plays including The Phantom Lover (1928), The Tsar Has His Photo Taken (1928) with music by Kurt Weill, Two Ties (1929) with music by Mischa Spoliansky, Silverlake (1933) also with music by Kurt Weill, The Gardener of Toulouse (1938), and Alain und Elise (1940).

Dennis Kelly is an internationally acclaimed playwright. Stage plays include Debris; Osama the Hero; After the End; Love and Money; Taking Care of Baby; DNA; Orphans; and The Gods Weep. Dennis co-wrote the award winning comedy series Pulling (Silver River and BBC 3, 2006 - 09) and wrote the stage adaptation for Roald Dahl's Matilda, which earned him a 2013 Tony Award for Best Book of a Musical.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-1783195121
10-stellige ISBN 1783195126
Verlag Bloomsbury UK
Imprint Oberon Books
Sprache Englisch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub mit Adobe DRM
Copyright Digital Rights Management Adobe
Erscheinungsdatum 18. November 2013
Seitenzahl 88
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Lyrik, Dramatik, Essays
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Lyrik, Dramatik, Essays

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ