Gaiakultur – Marco Pogacnik, Radomil Hradil | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Gaiakultur

Der Weg zu einer Zivilisation der erwachten Herzen

Der bekannte Autor und Geomantiepraktiker Marko Pogacnik hat mit seinen »Sieben Grundsteinen der neuen Ethik« und den »Neun Geboten der Göttin« versucht, die Grundlagen einer neuen Zivilisation zu beschreiben, die alle Wesen mit einbezieht, nicht nur die Menschen, sondern alle - auch die geistigen - Reiche der Natur. Im Austausch mit dem Geomanten Radomil Hradil wird dieses Anliegen deutlich herausgearbeitet und uns nahegebracht.

Softcover-Buch 03/2014
kostenloser Standardversand in DE 6 Stück auf Lager
Lieferung bis Mi, 27.Okt. (ca. ¾), oder Do , 28.Okt. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 14 Stunden, 27 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,56 € bis 1,04 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Marko Pogacnik ist wohl einer der namhaftesten Geomanten unserer Zeit. Er ist der Autor unzähliger Bücher über Erdheilung und Mitbegründer der Schule für Geomantie »Hagia Chora«. Er reist als Lehrer, Vortragsredner und Seminarleiter rund um den Globus und verwirklicht seit 2005 mit seinen Mitarbeitern, das weltumspannende Projekt der Geopunkturkreise. Er inspirierte mit seinen Kosmogrammen sogar die slowenische Nationalflagge.
www.markopogacnik.com

Radomil Hradil wurde in der damaligen Tschechoslowakei geboren und studierte Agrarwissenschaften. Er arbeitete in diversen biodynamischen Gartenbau- und Landwirtschaftsbetrieben in Deutschland, der Schweiz und Norwegen und beteiligte sich am Aufbau einer anthroposophischen Gemeinschaft. Für Marko Pogacnik war er als Dolmetscher und Übersetzer tätig. Nun erforscht er die Geomantie und gibt sein Wissen in Büchern und Seminaren weiter.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort 7

Das Herz ist eine unerkannte Schatztruhe . Das neue Menschenbild 8
Gaia als mehrschichtiges Bewusstsein und Göttin des Erdplaneten . Gaiakultur 45
Der Mensch ist ein kosmisches Wesen der Liebe . Persönliche Ebene 96
Den kreativen Frieden stiften . Gesellschaftliche Ebene 114
Menschen mögen erwachen . Zivilisationsebene 134

Anhänge
Gaiakultur - ein Manifest 164
Zum Schluss 171
Die sieben Grundsteine der neuen Ethik 172
Neun Gebote der Göttin 173

Über die Autoren 175

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3890606361
10-stellige ISBN 3890606369
Verlag Neue Erde GmbH
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Softcover-Buch
Erscheinungsdatum 10. März 2014
Seitenzahl 176
Illustrationsbemerkung mit 30 Zeichnungen
Format (L×B×H) 21,1cm × 14,9cm × 1,7cm
Gewicht 268g
Warengruppe des Lieferanten Sachbücher, Ratgeber - Esoterik, Anthroposophie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sachbücher, Ratgeber - Esoterik, Anthroposophie

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ