Geschichte des öffentlichen Rechts in Deutschland Bd. 4: Staats- und Verwaltu... – Michael Stolleis | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Geschichte des öffentlichen Rechts in Deutschland Bd. 4: Staats- und Verwaltungsrechtswissenschaft in West und Ost 1945-1990

Mit dem vierten und umfangreichsten Band schließt Michael Stolleis seine Geschichte des öffentlichen Rechts in Deutschland ab. Dieser umfasst die Zeit von 1945 bis zur Wiedervereinigung 1990, und zwar sowohl in der Bundesrepublik als auch in der DDR.
Dieser lang erwartete vierte Band beginnt mit dem Neustart der Universitäten in West und Ost, der Konstituierung des Bundesverfassungsgerichts und dem allmählichen Aufbau des Rechts- und Sozialstaats sowie der parlamentarischen Demokratie im Westen und führt über die Umbruchsituation in den Jahren 1965 bis 1975 hin zur weiteren Entwicklung im Zeichen von Europäisierung und Globalisierung. Staats-, Verwaltungs- und Völkerrecht, begleitet von einer dichten Rechtsprechung insbesondere des Bundesverfassungsgerichts, gestalten die Bundesrepublik und verändern sich mit ihr. Im Osten beeinflussten der Mauerbau 1961 und die neue Ostpolitik ab 1969 maßgeblich die Entwicklung des rudimentär gebliebenen öffentlichen Rechts. Das Buch schließt mit Ausblicken auf die Zukunft des öffentlichen Rechts wie auch der Entwicklung seiner Rechtsgeschichte. Es bietet eine umfassend angelegte Übersicht über Universitäten und Lehrstühle, Personen und Werke, Institutionen und Zeitschriften im Wandel von über vier Jahrzehnten.

E-Book 04/2017
Ebook-pdfPDF Ebook-openkein Kopierschutz
  • Ebook-funktion-ereadereReader
  • Ebook-funktion-kindlekindle
  • Ebook-funktion-computerComputer
  • Ebook-funktion-smartphoneSmartphone

Ebook-funktion-keinaccountkein Adobe Account notwendig | Ebook-funktion-schrift-fest Schriftgröße ist nicht veränderbar/einstellbar


Sie erhalten nach dem Kauf das Buch als ganz normale PDF-Datei, die Sie an jedem Gerät lesen können, das PDFs anzeigen kann. PDFs werden überall gleich angezeigt. Wir empfehlen dieses Format, da es ohne DRM (digitales Rechte-Management) auskommt.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 2,03 € bis 3,77 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Michael Stolleis, Prof. em. Dr. Dr. h.c. mult., lehrte von 1975 bis 2006 als Professor am Fachbereich Rechtswissenschaft der Goethe-Universität Frankfurt/Main und war von 1992 bis 2009 Direktor am MaxPlanck-Institut für Rechtsgeschichte, Frankfurt/Main. Bei C.H.Beck sind von ihm u.a. erschienen: Geschichte des öffentlichen Rechts in Deutschland (4 Bände); (Hrsg.) Herzkammern der Republik. Die Deutschen und das Bundesverfassungsgericht (2011); Öffentliches Recht in Deutschland (bp 6135) und Juristen. Ein biographisches Lexikon (bsr 1417).

Inhaltsverzeichnis

Erstes Kapitel

Wiederaufbau und
Selbstfindung

I. Zur Forschungslage

II. Methodik

III. "Stunde Null"

IV. Rechtslage Deutschlands

V. Wiederaufbau der Universitäten

VI. "Erhobenen Hauptes ...". Neu- und Wiedergründungen

VII. Alte und neue Zeitschriften

Sowjetische Besatzungszone und erste
Jahre der DDR

I. Auf dem Weg zur Deutschen Demokratischen Republik

II. Institutionen

Zweites Kapitel

Grundgesetz und
Staatsrechtslehre

I. Öffentliches Recht im Entstehungsprozess der Länder und
der Bundesrepublik

II. Die Öffentlichrechtler und das Grundgesetz

III. Das Bundesverfassungsgericht

IV. Die Lage des Verwaltungsrechts

V. Allgemeine Staatslehre und Völkerrecht

Drittes Kapitel

Rechtsstaat und
Sozialstaat im "Wirtschaftswunder"

I. Formeller und materieller Rechtsstaat

II. Die Aktivierung der Grundrechte

III. Auswirkungen auf das Verwaltungsrecht

IV. Entfaltung des Sozialstaats und Entstehung des
Sozialrechts

Babelsberg und die
Folgen in der DDR

I. Die zweite Phase der Hochschulpolitik der DDR und die "Babelsberger
Konferenz" von 1958

II. Nach "Babelsberg"

Viertes Kapitel

Lehrjahre der
Demokratie

I. Eine idiosynkratische Beziehung

II. Wehrhafte Demokratie

III. Demokratie und Gesellschaft

IV. Staatsrechtslehre und Demokratie nach 1968

V. Staatstheorie zwischen etatistischer
Tradition und pluralistischer Öffnung

Fünftes Kapitel

Unruhe, Expansion,
Neuorientierung

I. Krisenhafter Umbruch

II. Vom Eingriffs- zum Leistungs- und Planungsstaat

III. Studienreform und Expansion der Universitäten

IV. Personelle Erneuerung des öffentlichen Rechts im
Überblick

V. Staats- und Verwaltungsrechtslehre "nach 1968"

Sechstes Kapitel

Konsolidierung und
Krisenmanagement (1972-1990)

I. Zeitgeschichtlicher Hintergrund

II. Staats- und Verwaltungsrecht in der Vereinigung der
Staatsrechtslehrer

III. Verwaltungsrecht

IV. Opulenz der Literatur

V. Bilanz

Staats- und
Verwaltungsrecht der DDR im Übergang von Ulbricht zu Honecker

I. Die DDR zwischen Abschließung und Öffnung

II. Die Rechtswissenschaft im "sozialistischen
Bildungssystem"

III. Rahmenbedingungen wissenschaftlichen Arbeitens

IV. Die Universitäten

V. Die DASR/ASR

Siebtes Kapitel

Europäisierung und
Wiedervereinigung

I. Nation ohne Haus 1949-1989

II. Das Europäische Haus

III. Völkerrecht im Wandel

IV. Wiedervereinigung und Neuaufbau

V. Ausblick

Rückblick

Nachwort

Register

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3406707292
10-stellige ISBN 3406707297
Verlag Beck C. H.
Sprache Deutsch
Auflage 1. Auflage im Jahr 2017
Anmerkungen zur Auflage 1. Auflage
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels PDF
Copyright PDF Watermark
Erscheinungsdatum 13. April 2017
Seitenzahl 720
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Recht
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Recht

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ