Geschlechtsspezifische Merkmale von Jungen und ihre Konsequenzen für pädagogi... – Stephan Müller | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Stephan Müller
Autor/in: Stephan Müller

Geschlechtsspezifische Merkmale von Jungen und ihre Konsequenzen für pädagogische Institutionen, Elternschaft und soziale Arbeit

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Soziale Arbeit / Sozialarbeit, Note: 1,0, Fachhochschule Mannheim, Hochschule für Sozialwesen, Veranstaltung: "Wenn die Welt nicht (mehr) heil ist..", Sprache: Deutsch, Abstract: "Jungen sind in den letzten Jahren verstärkt ins Blickfeld der pädagogischen
Aufmerksamkeit gerückt. Das Thema »Jungen« ist sowohl in den Medien als auch in der
erziehungswissenschaftlichen Fachdiskussion gegenwärtig sehr präsent. [...] Dies alles
zeigt, dass es unter Professionellen wie auch in der Öffentlichkeit einen großen
Informationsbedarf zu diesem Thema gibt."
(Matzner/Tischner 2008, S. 9)
Unstrittig handelt es sich um ein Thema, welches aktuell viel Aufmerksamkeit erlangt: Wie
steht es um die Jungen, was sind die Gründe für die Probleme in Kindergarten und
Schule, für Konflikte mit den Eltern? Ist vielleicht eine besondere Form der Unterstützung
nötig?

Folgende Fragestellungen sollen helfen, sich dem Thema zu nähern:
. Haben Jungen spezifische Merkmale, welche ihre Entwicklung anders verlaufen
lassen als die von Mädchen?
. Wie stellt sich gegenwärtig die Situation der Jungen in den Bereichen
pädagogische Institutionen, Familie und soziale Arbeit dar?
. Ist es notwendig, aus den Antworten auf die beiden vorherigen Fragen
Konsequenzen für pädagogische Institutionen, Eltern und soziale Arbeit
abzuleiten?

Nach der Einleitung wird die Frage untersucht, ob Jungen spezifische Merkmale haben
und welche ebendiese sind. Darauffolgend wird ihre spezifische Situation in
pädagogischen Institutionen untersucht und die Konsequenzen werden dargestellt,
welche die bisherigen Erkenntnisse für ebenjene haben. Ebenso wird mit den
Lebenswelten Familie und Einrichtungen der sozialen Arbeit verfahren. Die Arbeit wird mit
einem Fazit abgerundet.

E-Book 04/2014
Ebook-epubePub Ebook-openkein Kopierschutz
  • Ebook-funktion-ereadereReader
  • Ebook-funktion-kindlekindle
  • Ebook-funktion-computerComputer
  • Ebook-funktion-smartphoneSmartphone

Ebook-funktion-keinaccountkein Adobe Account notwendig | Ebook-funktion-schriftSchriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Sie erhalten nach dem Kauf das Buch als ePub, die Sie in jedem E-Book-Reader bzw. in jeder Reader-Software (z.B. dem kostenlosen Calibre) anzeigen können. Bei ePubs kann die Schriftart und Anzeige z.B. an Ihren Reader angepasst werden. Wir empfehlen dieses Format, da es ohne DRM (digitales Rechte-Management) auskommt.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,42 € bis 0,78 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3656631705
10-stellige ISBN 3656631700
Verlag GRIN Verlag
Sprache Deutsch
Auflage 1. Auflage im Jahr 2014
Anmerkungen zur Auflage 1. Auflage
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub
Copyright Kein Kopierschutz
Erscheinungsdatum 7. April 2014
Seitenzahl 30
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Erziehung, Bildung
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Erziehung, Bildung

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ