Global & beta – Assaf Alassaf, Kathrin Passig, Christ... | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Global & beta

E-Book Code Berlin. Anthologie

In Berlin hat sich in den vergangenen Jahren eine erstaunliche Anzahl von Vertretern des digitalen Publizierens angesiedelt. Ihre gemeinsame Sprache ist ein Code, der E-Book-Code, der weltweit verständlich und global in Benutzung ist. Im Rahmen des Stadtsprachen-Festivals im November 2016 in Berlin, gefördert vom Hauptstadtkulturfonds, schaut diese Anthologie auf das, was diese internationale digitale Sprache ausmacht. Auch auf Englisch erhältlich.

Die vier Berliner Verlegerinnen-Autoren Kathrin Passig (Techniktagebuch u.a.), Nikola Richter (mikrotext), Ansgar Warner (ebooknews) und Gregor Weichbrodt (0x0a/Frohmann) diskutieren ihre Standpunkte, Erfahrungen, Widerstände in vier Kurztexten.
Für diese Textsammlung erläutern zusätzlich vier wichtige Autoren Berlins ihren literarischen Zugang zum Netz: Assaf Alassaf, ein syrischer Autor, erzählt von der Zwickmühle, einerseits frei in die Welt hinein auf Facebook zu schreiben, andererseits aber die besten Ideen auch an traditionelle Medien verkaufen zu wollen. Asal Dardan, iranisch-stämmig, Berlin-sozialisiert, in Schweden lebend, hat über das Internationale am E-Book nachgedacht. Der Netzpoet Alan Mills aus Guatemala, in Berlin und Wien wohnhaft, betrachtet Facebook-Texte mit Kafkas Augen. Chloe Zeegen, deutsch-englische Autorin, auch in Berlin lebend, verbindet in ihrem assoziativ-philosophischen Text das Heilsversprechen des Internets mit biblischem Versprechen.

E-Book 10/2016
Ebook-epubePub Ebook-openkein Kopierschutz
  • Ebook-funktion-ereadereReader
  • Ebook-funktion-kindlekindle
  • Ebook-funktion-computerComputer
  • Ebook-funktion-smartphoneSmartphone

Ebook-funktion-keinaccountkein Adobe Account notwendig | Ebook-funktion-schriftSchriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Sie erhalten nach dem Kauf das Buch als ePub, die Sie in jedem E-Book-Reader bzw. in jeder Reader-Software (z.B. dem kostenlosen Calibre) anzeigen können. Bei ePubs kann die Schriftart und Anzeige z.B. an Ihren Reader angepasst werden. Wir empfehlen dieses Format, da es ohne DRM (digitales Rechte-Management) auskommt.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,00 € bis 0,00 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3944543413
10-stellige ISBN 3944543416
Verlag mikrotext
Sprache Deutsch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub
Copyright Kein Kopierschutz
Erscheinungsdatum 24. Oktober 2016
Seitenzahl 43
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Erzählende Literatur
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Erzählende Literatur

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ